06.07.2007

Amazon mobile

Vorhin, als ich mit der Tochter auf dem Spielplatz saß und ein bisschen die Todoliste ansah --während die Tochter erfolgreich bemüht war, am Klettergerüst das Spidergirl zu geben--, versuchte ich ein Buch bei Amazon übers Handy zu bestellen.

Das ging ziemlich gut (also: extrem gut, muss man sagen, man wird automatisch auf ein superschlankes Mobilportal gewuchtet), bis an die Stelle, an der ich die Versandadresse festlegen sollte, den es wurden mir zwar 4 Adressen von Leuten angezeigt, denen ich gelegentlich Bücher zukomme lasse (Mutter, Schwiegermutter und so ;) ) - aber meine nicht.

Und ändern, hieß es, könne man nur am PC.
Schade.

Nun, ich hab das jetzt am PC bestellt und bis auf drei Adressen alle andren rausgehauen - für den nächsten Mobilbestellvorgang ;)

Facebook Kommentare



Kommentare:

  1. Hm, mein E61 zeigt die amazon.de Website in voller Pracht und Größe. Welche URL hast du denn eingegeben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz normal amazon.de - am Treo. GGf. erkennt der auch nur manche Mobilbrauser? Oder mutet bestimmten Modelle das ganze Ding zu?

      Schwer zu sage ich hab hier nicht genug rumliegen um so was zu testen ;)

      Ich war jedenfalls vollkommen positiv überrascht... (bis auf den Holperer, dass er nicht ALLE Adressen bzw. nicht IMMER auch die mit der Rechnungsadresse identische anzeigt.

      Löschen