29.07.2008

Ist das eine Elster-Feder?

Hier klicken für Vollbild-Anzeige

Facebook Kommentare



Kommentare:

  1. Meines Erachtens nach ist dies keine Elsterfeder, da ihre Flügelfedern ab halber länge durchgehend weiß ist.
    Die erste Hälfte und die Spitzen dieser Federn sind allerdingsschwarz.
    Die auf dem Bild zu sehende Feder ist jedoch weiß gefleckt.
    Eine Feder von einer anderen Stelle ist auch auszuschließen, weil die sonstigen Feder entweder komplett blau, komplett schwarz oder komplett weiß sind.

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke das es sich hierbei um die Flügelfeder eines Buntspechtes handelt.

    AntwortenLöschen
  3. Darf man fragen warum du das wissen willst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil ich ein neugieriger Mensch bin?

      Weil wir (meine Kids) die Feder im Garten meiner Mutter gefunden hatten?

      Weil ich gluabe meine Frau meinte: Wahrscheinlich eine Eltersfeder?

      Weil eine Bekannte und erst letzte Woche erzählte, dass sich die nesträuberiscen und damit Singvögelkillenden Elstern aktuell in wohngebieten 'rattenartig' ausbreiten und dennoch unter Naturschutz stehen?

      Warum sollte es mich NICHT interssieren?


      Such die aus den obigen Gründen einen oder mehrere aus ;)

      Löschen
  4. Spechtartige, höchstwahrscheinlich Buntspecht ---> http://www.vogelfedern.de/ - Bestimmungsführer, Charakteristische Fleckung, "Handschwinge des Buntspechts (H5)

    Steht doch alles im Web, nur die Mühe vieles suchen zu müssen ist nicht jedermanns Sache, oder?

    AntwortenLöschen