03.07.2008

StudiVZ zu Web 1.0-Konverter


Update:

Der Initiator schreibt:

Leider hat studiVZ seit 20.00 Uhr die Türen dicht gemacht und nichts geht mehr.
Es sind mittlerweile aber über 1000 Mitglieder ins Web 1.0 gekommen.
Und das an einem Tag. Ich denke ein ganz klarer Zuspruch für mehr stilvolle
Hintergründe!

***

DAS WEB 1.0 PROJEKT nimmt die StudiVZ-Profilnummer (die man irgendwie auch einfach mal raten kann, hab ich ausprobiert, aich dreistellige Zahlen gehen) und generiert aus den StudiVZ-Profil-Daten eine Webseite im Stil der 90er.

Sehr hübsche Backgrounds.

Warum das überhaupt funktioniert und wie die das machen: No Idea ;)

Das es nicht gehen sollte, darüber sind wir uns wohl einig. Da scheinen weiterhin ein paar Datenlecks zu sein.

UpUpdate:

Auf dem Projektblog kann man alle bisherigen generierten Pages einsehen. Da ich da schon ein paar Bekannte gesehen habe, geh ich mal davon aus, dass der 'Hack' echt ist.

Das ganze scheint ein Projekt der Merz-Akademie in Stuttgart zu sein, da wo vor ein paar Jahren auch 'insert coin' von Alvar Freude und Dragan Espenschied entstanden ist.


Facebook Kommentare