07.10.2008

Blogopen.eu in Bor, Videoimpressionen

(deutsch unten)

Femgerila is a Blogger from Mazedona, weher the blogosphere (and the counry) is small and almost everybody knows who is ghiding behind a Nick. She is blogging about Geneder studies and criticizes the rising nationalism in Macedonia. She is heavily attacked from the 'right' because of that. She is on one of the photos, the blonde woman on the very right of one of the panels.
***


video via femgerila - Back from Bor

***

Femgerila ist auch in einem der Fotos zu sehen, die blonde Dame ganz rechts. Sie befasst sich mit Gender Studies (z.B. auch männl. Körperdarstellung) und bloggt gegen die nationalistischen Tendenzen in mazedonien, die recht absurde Dimensionen annehmen (Ihr wusstet sicher, dass die Schrift in Mazedonien erfunden wurde?

Sie ist deswegen massivem Mobbing im Bog und auch direkten Kontakten mit ihren, ehm, "Fans" von rechts ausgesetzt.

Andeerseits sagte sie: "Wer wir drei (also noch 2 andere Bloggerinnen aus Mazedonien) wollen, dann haben wir ein Thema übermorgen auf Seite 1 der Zeitungen."

Obwhl in mazedonien fast jede/r unter Pseudonym bloggt, ist das Land so klein dass "jeder sowieso weiß, wer das ist". dass in Kommentaren auf solceh intimen Kenntnisse ("dein siebenjähriger Sohn...") angespielt wird, kommt vor.

Facebook Kommentare