14.10.2008

Eltern zwonull: Digital Dads, Media Moms & Kids

Was machen Geeks, wenn sie mit einer Diskussion an Zeitgrenzen stoßen?

Ein Blog auf:

Eltern zwonull: Digital Dads, Media Moms & Kids

Beim arcanmp München haben wir zu obigem Thema 1.5 Sessions gemacht (die 2. war dann doch nicht so übermäßig besucht, mündete aber in eine Disksussion über elternportale und -communities im Netz und führte zur gründung des obigen Blogs.

Die Mindmap, die vor allem bei der 1. Diskussion entstanden ist, gibt es hier als PDF. wer die *.mm-Datei für Freemind möchte, dsagst bitte einfach in den Comments Bescheid. Danke.

Die Comments hier und dort sind natürlich auch offen für eure Kommentare zu
- Kids & Medien (von Vorlesen bis WoW)
- Eltern/Väter/Müttercommunities
- alles andere Digitale & Kids & Family

Und das Tag ist: #elternzwonull (bisher gibt es auch nen Friendfeedraum...)

Facebook Kommentare



Kommentare:

  1. Oha! Das sind doch mal ei paar zeitgemäße Ansätze, ich bin gleichzeitig verblüfft, überrascht und erfreut. Da ich selbst ein kleiner Geek mittenm in der Familienplanung bin, werde ich die Themen doch gleich mal heute Abend mit meiner Frau besprechen.
    Danke für den Beitrag! :-D

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist schon gedient wenn du deinem Kid beibringst, dass man nicht in Blogs spammt.

    AntwortenLöschen