06.12.2008

Fuer den Erhalt der Hauptschule Vaihingen/Enz

Abbrecherquoten sind in Ganztageshauptschulen mit Schulozialarbeit am geringsten. 50 zusaetzliche Stunden gehen in AGs etc (Theater AG, Catering AG). Seit Anfang November soll im Schnellgang die Schließung der Schule betrieben werden. Am 28. Januar ist oeffentliche Gemeinderatssitzung. Kommt zuhauf.

Hier klicken für Vollbild-Anzeige

Facebook Kommentare