31.12.2008

Mousse au Chocolat fuer die Silvesterparty (Rezept für 2 Kochende)

Hier klicken für Vollbild-Anzeige

Mousse au Chocolat ist seit langem unser "Spezialrezept" für Parties, und so machen wir sie:

Einkaufsliste:
* 400 Gramm Zartbitterschokolade (oder, wenn Kinder mitessen: 200 gr Zartbitter, 200 gr. Vollmilch)
* 10 Eier (zu trennen in 10 Eigelb, 10 Eiweiß)
* 2 EL Vanillezucker
* 1/4 l süße Sahne
* Wasser nach Bedarf (ca 10 EL.)

* Eigelb und Eiweiß trennen,
* Eigelb mit Vanillezucker gut verquirlen
* Eiweiß steif schlagen, Sahne steif schlagen (wenn man es in dieser Reihenfolge macht, muss man den Quirl dazwischen nicht reinigen)
* Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit Wasser verrühren (1-2 min in der Mikrowelle geht auch, 10 EL Wasser dann VORHER zugeben), es genügt die Schokolade in Rippen zu brechen, Einzelstücke muss nicht.
* Schokolade unter ständigem Rühen im Wasserbad abkühlen (ggf. im Winter draußen auf dem Balkon), wenn der Arm weh tut, ist sie fertig ;)
* Abgekühlte Schokolade mit Vanille-Eigelb mischen
* Erst den Sahne, dann das Eiweiß unterheben
* einige Stunden in den Kühlschrank (am besten vormittags zubereiten!)
* Kühlschrank gut bewachen ;)

***

Eingereicht zum 'Liebe geht durch den Magen' Wettbewerb

Facebook Kommentare