11.04.2009

Blogs sind ein prima Marketing-Tool wenn...

Grade im Rahmen einer XING-Diskussion über Business-Weblogs geschrieben:

Blogs sind ein prima Marketing Tool wenn man:

- mit Kunden, Partnern und Lieferanten (und solchen, die es werden könnten) REDEN will
- das öffentlich und transparent tun will
- wenn man auch anderswo sinnvoll kommentiert
- wenn man bereit ist zu GEBEN (Kommentare, Tipps, Hinweise, Materialien aufbereiten, Links)
- wenn man das 'Bekommen' hintanstellt
- wenn man authentisch kommuniziert
- wenn das Blog Teil eines Kommunikaionsmixes ist, in den es passt (auch Kommunikation auf Events etc.)
- wenn man auch etwas zu sagen hat jenseits von Businessplänen, Preisverleihungen, neuen Tischkickern und Kaffeemaschinen
- wenn man bereit ist, sich auf die Blogkultur auch einzulassen un sich mit ihr zu befassen
- wenn man ein Blog auch als Lernmedium und die Blogosphäre als 'Zuhörkanal' begreift
- wenn man die Menschen dahinter sieht und anspricht und nicht das 'Klickvieh'
- wenn man nicht nur für Google bloggt


Facebook Kommentare