03.04.2009

Remix // Lawrence Lessig @ #rp09

"Remix" war ein positives Buch, das in Berlin 2007 entstanden war.
In Europa hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt.

Story 1
Frueher sprach man latein.
Die elite zumindest
Massen und elite ignorierten einander.

Story 2
Huxley: vor machinen gab es kuenstler.
Maschinen erzeugen passivitaet.
Susa: phonograph zerstoert kultur.

susa hatte allerdings irgendwie recht.
kreativitaet wurde durch maschinen ersetzt.
grund: vinyl und sender: medien entstanden.

Kodak machte Fotografien billig.
Images were "free", U did not need permission to take somebody's image.

It was a "read write": consuming and creating.

Story 3:
1919, Prohibition. "war against evil"
1929: war was failing
technilogy: 31'15"? Abhoeren.

Supreme court: unreasonable searches and seizures (trespassing): no entering the house

dissent: protect against the invasion of privacy, this might change with technology

new context for old restrictions

wiretaps won again, war was lost.
1933 prohibition was revoked.
Cost of war exceeded benefit.

Observation:

schreiben ist demokratische kreativitaet: jeder kann es nutzen/tun.

Everyones learns something doing this.
Creativity is hard.
This creates respect.

Quoting.
Zitieren impliziert verstehen

Plagiieren ist der schlimmsten Strafe wert.

Schreiben und zitieren ist eine freie und demokratische Taetigkeit.

Argument:
Freiheit zu schreiben, zitieren 2emixen in einem digitalem Zeitalter.

Wir sind in einem Kulturkrieg: Copyright war"
Die Terroristen in diesem Krieg sind unsere Kinder.

Frage:
Sind die Kosten hoeher als der Profit?

Copyright soll das unvermeidliche Problem loesen, dass Kuenstler von ihren Werken leben koennen.

Was frueher sinnvoll war ist es heute nicht.
Was ist der heutige Kontext?

Amateure und Professionelle sind zu unterscheiden.
Motivation fuer den einen, Freiheit fuer den anderen.

(Lessig singt fast, er ist ein Popstar, ein Vortragskuenstler, das ist ein Fach-Poetry Slam :) OG.)

Beispiele: apple, wikipedia
black, white, grey album.

Beispiel: album montiert aus Youtubeschnipseln.

Ein film fuer 218 pfund gewann eine filmpreis.

Muppets/anime "manamana".

Montagen aus Presidential debates.

yEs we can-song.

Bush/Blair duett.

What should we been seing?

Call and response culture.
Tanzvideo superman.
Tanz Simpsons.
"Real conversations": People singing the songs on the day or the old times (susa)

Technology has been democratized.
This speaks more clearly than words (only) could.

The elite writes, the people remix media.

Quoting in media are heavily governed by law.

In the digital age ech use creates a copy.

To read or give away or sell a book - all no copies.

Most uses of media are restricted by copyright law.

All this is a unintended interference between technoloies.

We need to update the law.

War against "Piracy" is a war of prohibition.
This makes our kids criminals.
Prosecution is increasing.

Eine Ausweitug des (8) macht keinen Sinn, denn es handelt sich um ein oeffentliches gut (?).
Es ist eine Infrastruktur der Kultur.

Ein Bonus fuer Vergangenes macht hier keinen Sinn, 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers macht keinen Sinn.

Wer nach ueber 50Jahren noch gekauft wird ist ohnehin bereits reich.

Sogar konservative Nobelpreistraeger halten eine Ausweitung fuer unsinnig.

Das waere Diebstahl von der Oeffentllichkeit.

Was tun?
- balance praktizieren: (cc): freiheit fuer WERKE.
Steigt exponentiell.

- rechtliche aenderungen
* term extensions stoppen (wie bei software paenten)
* kopiefixierung aufloesen (nutzung vs. Kopie)
* professional vs amateur-regelungen
"freedom of speech by remixing" (applaus)

Es gibt Uebergaenge, wenn viele das sehen.
Aber klare faelle sind zu deregulieren

* der krieg gegen p2p ist verloren
-> neue lizenzen vorschlagen

aus 28000 prozessen bekamen kuenstler: NULL Geld.

Aktuell machen wir Kinder zu Untergrundkuenstlern.

Stoppt den copyrightkrieg jetzt!

Hier klicken für Vollbild-Anzeige

Facebook Kommentare