22.07.2009

Hey Frank! Wodka mit Wick Blau (tm)

1.5 Packungen Wick Blau (mit Zucker!) auf 1 Liter Wodka.

Das ist das Lieblingsgetrawnk einer Vaihinger CLIQUE und als einer von ihnen -Frank- einer Freundin eine Flasche in die in die USA mitbrachte, war der Importzoll extrem irritiert und hat ihn komplett durchsucht mit den Worten. "Hey, Frank, what is this?"

Gekuehlt trinken, 4cl/Serving

Empfohlen auch gegen Halsschmerzen.

Hier klicken für Vollbild-Anzeige

Facebook Kommentare



Kommentare:

  1. Eines der Rezepte, bei dem man nicht anders kann, als breit zu grinsen.

    AntwortenLöschen
  2. Das kenne ich unter dem Begriff "Schlumpfenpisse" :)
    Zwar in Maßen lecker - aber ziemlich heftig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, OK ich glaub da hätte ich es nicht getrunken #marketing

      Löschen
  3. Sensationelles Getränk. Am Besten eiskalt aus dem Gefrierfach geniessen.

    AntwortenLöschen
  4. Frage: wie löst man die Wick Blau in dem Vodka auf? Einfach reinschmeißen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yep, Rezenpte variieren bei 1-2 Tüten / 1 Literflasche.
      Kühlen würd ich den Vodka erst, wenn alles aufgelöst ist.

      Übrigens: hab grad nen alten Karl May gelesen, da ist es immer 'die Vodka'.

      Löschen
    2. Einfach 3 Gläschen Vodka aus der Flasche abtrinken, dann die 2 Packen Wick blau rein. Dauert aber eine Weile bis die aufgelöst sind. Am Besten also ein paar Stunden vor dem Genuß zubereiten und dann ab ins Eisfach.

      Löschen
    3. Ach ja, ic kriegte noch den Tipp, man solle dei wick Blaus auch ja AUSPACKEN.

      Das dürfte vor allem ein hilfreicher Hinweis sein, wenn man schon 1 Flasche hatte und die 2. zubereitet...

      Und jemand, der die Flasche SOFORT mach dem Hinzufügen der Bonbons ins Eisfach tat, hatte auch nicht so viel Freude mit dem Auflösen der Bonbons ;)

      Merke: [url]http://de.wikipedia.org/wiki/RGT-Regel[/url]
      (Und im Chemieunterricht "Schiffe versenken" spielen hilft halt nicht, wenn man spaeter... und so...

      Löschen
    4. Wenn man es ganz eilig mit dem Auflösen hat, kann man die Flasche auch unter den Fuß stellen und fleißig vor und zurück rollen, am besten reium, dann ist es au glei no eine Gemeinschaftsproduktion

      Löschen