19.08.2009

Gratis Blogcheck #16: Gretes Sennenhunde Blog

Jeden Mittwoch gibt es hier kostenlos einen Blogckeck. Bewerbung hier. (Für 2-3 Monate ist bereits 'voll'. )
* Das Blog-Coachingangebot von Oliver Gassner für Solo-Blogger/innen oder Startups/Firmen bis 3 Personen: Blogcoaching ONE
* Größere Firmen: Ich mache gern ein Angebot
* Nächster Blogworkshop: 23. Sept in Stuttgart

***
Grete von Gretes Sennenhunde Blog schreibt: "Wenn zwischen der vielen Arbeit Zeit bleibt, Schreibe ich unsere Neuigkeiten in meinen Webblog. Über das Leben der Welpen bei uns, unsere Zuchterfolge und über Balancierte Zucht."

Grete hat zwischendurch auch in Kommentaren hier vermerkt, dass sie meine Tipps an die anderen schon kontinuierlich bei sich umsetzt. Mal sehen, ob ich da überhaupt noch etwas finde ;)

* Sehr schön das 'Hallo' rechts am Rand, inklusive Mensch-Hunde-Foto und 'Schnellkontakt'. Bei der Zielgruppe dieses Blogs (ich schätze die liegt NICHT bei 25-35) ist so etwas optimal. eventuell könnte die schrift dieser Kurzinfo größer sein, damit sie gleich mehr auffällt.

* Kategorien und Tags kommen mir gedoppelt vor, ich würde nur Tags anzeigen und die Anzahl der angezeigten tags minimieren. Die Themen kann man 'kicken' oder ganz ganz unten darstellen.

* Das Wort 'Hund' kommt natürlich in den Tags sehr häufig vor, das wirkt etwas redundant. Man könnte überlegen ob man 'hund, ausbildung' taggt statt 'Hundeausbildung'; andererseits dürfte 'Hundeausbildung' das Keyword sein. an sich bin ich Fan der Kleinscheribuing bei tags, allerdings dürfte das hier auch zielgruppengerechter sein, die 'normale' Schreibung einzusetzen. Hundeausbildung udn Hundeschule - das sind Tags, die sich doppeln. Hier könnte man überlegen, ob man nicht beim Taggen etwas systematischer vorgeht und die Analyse der erfolgreichen Suchbegriffe in die Tagging-Systematik einarbeitet. Die Tags NOCHMALS als Flash Cloud zu feastuiren, denke ich, ist überflüssig. Das Youtubelink würde ich weiter nach oben nehmen, das es die Engagement-Zeit mit dem Content/ dem Kanal erhöht.

* Die Kommentare gehören in der Sidebar gleich unter die RSS-Links ;)
- Bei dieser kleinen Linkmenge muss man, denke ich, noch nicht unterteilen.

* das Archiv kann ganz nach unten (es trägt an sich als einzige Info wie alt sdas Blog ist.)

* Die Ladez6eit der Page ließe sich optimieren wenn man
- die Anzahl der angezeigten Artikel auf der Startseite verringert
- die Videos immer in den 'More'-Bereich des Postings stellt und 'über die Linie' nur ein Vorschaubild (so machen es auch Spreeblick.com und z.B. neuerdings.com)

* Wo ist die umfangreiche Hunde-Blog-Blogroll?
****
In der Blogcheck Pipeline:
* http://www.ndevil.com/de
* http://querverweis-blog.com/
* http://rowi.standardleitweg.de
* http://www.westaflex-forum.de/
* http://medialdigital.de
* http://www.raibalustenau.at/blog
* http://www.spirofrog.de/blog/
* http://www.kulturlabskaus.de
* http://www.maiak.info
* http://www.art-for-eye.de
* htp://cluetrainpr.de


Facebook Kommentare