02.08.2009

Was ist Twitter? Jedenfalls kein Social Network!


simplekaywa Hat ein paar Twitterdefinitionen zusammengestellt und ist der Ansicht, dass Twitter durchaus ein Social Network sei.

Mein (hier leicht edierter) Kommentar dazu:

Hm, dann ist die Menge der leute, die n Blog RSS lesen und die Menge der leute, die ich per RSS lese auch ein SociaNetwork?

Social Networks bilden (Kommunkations-)Beziehungen ab, Welche Soziale(!) Bindung habe ich an Spiegel_Eil oder CNNBreaking News? Ich habe die Tweets der Tower Bridge abonniert, welche soziale Beziehung bildet das ab?

Welche Soziale Beziehung hat Barack Obama zu mir, immerhin hat er meine Tweets abonniert und ich seine.

Welche soziale Beziehung hat der Scobleizer zu seinen zig tausend Followern - denen er auch folgt?

Kommunikationsströme sind noch keine sozialen Beziehungen. sicher kann ich nur leuten folge, die ich auch kenne und nur Leute als Follower zulassen, die ich kenne. Dann BENUTZE ich Twitter als SN. Und das ist ja das Coole an twitter: ich kann es nutzen um über RFID meine Katzen zu überwachen, oder als Feedreader, Oder als Chat, oder oder oder als SN. Aber es IST weder ein RSSreader noch ein Katzenüberwachungstool noch ein SN.

Es ist an sich nicht viel mehr als ein Protokoll mit einer Minimalplattform außenrum. der rest ist der Kreativität der benutzenden überlassen - und das macht genau den Reiz von Twitter aus.


Facebook Kommentare