18.11.2009

Seltsame Twitter-XING-Strategie?

Nein nicht Burda und nicht Xwitter.

Also.
Ich hab ja mherere Twitter Accounts, u.a., für Barcamps, die ich organisiere - oder eben für (eigene ) Blogprojekte. Und der Einfachheit halber sind die auf Autofollow/Autounfollow. (einer sendet auch Auto-DMs, der vom Barcamp Bodensee, weil es da um MItarbeit geht...)

Jetzt ist da jemand, der followt denen, wird zurückgefollowt, schickt daraufhin eine Auto-DM, die um XING-Kontakt bittet.
Zudem hat derjenige mich auch direkt um XING-Kontakt angefragt 'weil ich ihm auf Twitter followe'.
Entsprechende Rückfragen, warum denn sonst wir uns vernetzen sollten, hat er nicht beantwortet.

Was halten wir von so ner Social-Web-Strategie? (Also: nicht meiner, seiner ;) Notfalls können wir aber auch über meine reden ;) )

Facebook Kommentare