28.01.2010

Nexus One: Nitpicking

Also, bisher bin ich recht happy mit dem N1, hier eine kleine Liste an marginalem Zeug, was man besser lösen kann.

USB-Ladekabel:
Während das normale Ladekabel an der Stelle wo es ins Handy eingesteckt wird, ein kleines USB-Symbol hat, an dem man SPÜRT wo 'oben' ist an dem kleinen Steckerchen, fehlt eine solche Markierung beim USB-Handy-Landekabel. D.h. man muss immer guccken: Wie rum geht es jetzt rein? (das 'Breite' geht nach unten). Ich bin fast versucht etwas Tippex zu benutzen oder Sekundenkleber um das zu markieren.

***
Anleitung:
Sicher kann man Geld sparen, wenn die Anleitung, dei man beilegt nur aus einer kleinen Visitenkarte besteht (während die Garantiebedingungen und Akkuwarnungsbeilage einige *zig Seiten umfassen). Aber ganz würde ich bei einem 500 Dollar+-Handy doch nicht auf eine gedruckte Anleitung verzichten.
(Vor allem ein paar Tipps zur 'Akkuoptimierung' fände ich zusätzlich auch schon im frühen Stadium gut.)
***
Wird fortgesetzt, wenn mich was nervt :=)

Facebook Kommentare