27.02.2010

Redesign und ihr sagt nix?

Ich bau hier den ganzen Tag gestern an Digitale Tage und keiner sagt was?

Wo ihr doch via Uservoice ganz klar für ein frisches Design gestimmt habt?

Das einzige, was ich noch basteln muss, ist das CSS zu hacken und die Hauptschrift auf eine sans-serif zu stellen.

Hat da jemand Vorschläge für eine Font-Sequenz?

Facebook Kommentare



Kommentare:

  1. Also ich finde das neue Design deutlich besser als das alte Theme!

    Wie wäre es ganz klassisch mit "Verdana, Geneva, sans-serif;" oder so?

    Nur aufgefallen: kann es sein, dass der graue BG nur so 1465px breit is? Bei 1920px hab ich hier viel weißen Rand. Ach und dank des vimeo-Videos im ersten Artikel nen AS-Error im FF und ist das Absicht, dass die Felder für Kommentar eingerückt sind ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab am eigentlichen template NULL geändert und fürchte, dass meine SS-grususcaft nicht so weit reicht.

      Ich bin schon happy wenn ich das mit der Schrift hinkriege ;)

      (Sagen wir mal: der extra weiße rand ist dann für eigene notizen *g*)an (wer mag?;) )

      (Dake fürs Feedback ich moter mir das und lass nen griuru r

      Löschen
  2. Ich find's viel besser.

    Denn bei dir blinkt ja eh recht viel Zeug und es gibt unzählige Tools und Einbindungen. Mit diesem ruhigen Design ist es deutlich angenehmer und übersichtlicher.

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt das neue Design auch besser, auch wenn ich davon im Feed nichts sehe ...

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir wird die rechte Seitenspalte abgeschnitten, ohne dass ich einen Scrollbalken bekomme. Wenn ich die Fenstergröße verändere, dann verändern sich auch die Spalten größen, das gefällt mir nicht. Ausserdem fehlt mir der Link überm Post direkt zu den Kommentaren. Alles in allem finde ich es wesentlich unübersichtlicher als das Alte. Zum Glück les ich dein Blog eh im Feed und muss nur her wenn ich kommentieren will ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also KOmmenatrlinks am ENDE des Artikels find ich in der Tat besser.
      Wa smir garde felt ist dei Option, im Thread der Kommenatre auf eije einzelnen gezielt zu antworten, das muss ich jetzt manuell auswählen.
      ZUdem fehlen bei mir die linken drittel der KOmmentarnummern.

      Ich werd hier mal nen CSS Wizard dransezten ;)

      Löschen
  5. Huch, und ich dachte mein Browser hätte mal wieder die CSS-Datei nicht laden können und deshalb sei alles so weiß. Kann es sein, dass irgendwo "Chinesisch" eingestellt ist? Außerdem steht in der Übersicht statt des Datums nur DATE_FORMAT_ENTRY.

    Jedenfalls ist das neue Design in der Tat deutlich angenehmer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK, nehme das mit dem "chinesisch" und dem nicht dargestellten Datum zurück, gerade wurde das wohl korrigiert :)

      Löschen
    2. Also ich hatte das früher auch schon, dass ich das Blog plötzlich in der chinesischen Lokalisierung sah. also beim alten template.

      frag lieber nicht )

      Löschen
  6. Schrifttype so gut oder Basischrift noch kleiner? Zeilenabstände enger?

    AntwortenLöschen
  7. Also vom Aussehen muss ich sagen ist es so viel besser nur scrollen auf deiner Seite ist echt eine Qual. Ich sitze hier an einem schllen Hochschulnetzwerk und des ruckelt wie blöd beim scrollen. Wenn das Aussehen deiner Seite sich sehr verbessert hat so finde ich die Seite vom Content mehr als überladen. Manchmal ist weniger mehr. Wie wäre es manche Inhalte auf Unterseiten auszulagern? Ich weiß, wenn man gefunden werden will, sollte viel Content auf der Startseite stehen, aber das scrollen hier macht echt keinen Spaß - IMHO.
    Zu den Linktipps mit der facebook-privatsphähre wollte ich einen via-link auf dienen post machen. Problem: im RSS Feed stehen die Inhalte, klicke ich auf den post, wird dort nach einem Passwort verlangt: http://blog.oliver-gassner.de/archives/4306-flavors.me-Privatsphaere-in-Facebook-Anleitung-links-for-2010-02-26.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yep das mit dem Passwort ist ein dummer Bug bei dem mein pBrwoser beim Überarbeiten vn selbst beginnt, passwörter einzutragen, ich schalte es gleich frei ...

      Na vileleicht kann ich mich ja noch Zueg trennen, das meiste fidnest du eh schon im 'widget zoo'

      Die Googletreffer gehen eher auf artikel denn auf Sidebarconetnt.

      das hier ist eher ein webMashup denn ein Blog ;)

      Löschen
  8. Im Feed-Reader sieht man von der Anpassung natürlich erst mal nix... So online finde ich das Ganze etwas zu klobig, zu große Schrift. Außerdem sind auf einem halbwegs großen Monitor die Textzeilen viel zu lang, als dass man sie lesen könnte. (Du weißt schon: Das Auge hat am Zeilenende das Problem den nächsten Zeilenanfang auszumachen.) Aber wenigstens ist das Giftgrün mal weg. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yep, ich biun auch nicht glücklich: Wenn ich die Schrift keiner mache, läuft sie ja NOCH breiter.

      ich lass mal Michi drüber ;) Dem fällt sicher was ein.

      Löschen
  9. So, wir sind mal ein bisschen über das CSS drüber, der Michitux mein CTO und ich.

    Das Problem der Widgets und ihrer Breite bleibt.

    Aber so generell gefällt mir das Layout jetzt besser.

    Die Hauptspalte ist jetzt schmaler (59%)
    Die Schrift Arial und nicht GANZ so riesig.

    Wer hat noch größere optische SChnerezen? (Die Widget-Zahl zu minimieren ist n ganz anderes Spiel ;))

    AntwortenLöschen