09.02.2011

ifttt, Doodle MeetMe, Flux, Beratersprech, Facebook vs. Twitter, links for 2011-02-09



  • Weiß noch nicht ob ich das probieren will: "Ever notice how people texting at night have that eerie blue glow?
    Or wake up ready to write down the Next Great Idea, and get blinded by your computer screen?
    During the day, computer screens look good—they're designed to look like the sun. But, at 9PM, 10PM, or 3AM, you probably shouldn't be looking at the sun.
    f.lux
    F.lux fixes this: it makes the color of your computer's display adapt to the time of day, warm at night and like sunlight during the day.
    It's even possible that you're staying up too late because of your computer. You could use f.lux because it makes you sleep better, or you could just use it just because it makes your computer look better."

    (tags: tools screen)



  • OG: "Meet me" hat aus meiner Sicht einen logischen Fehler. ich bin ja nicht immer dann auch verfügbar, wenn ich keinen Termin habe. Das mag für eine ganz bestimmte Art von Jobs zutreffen, für meinen nicht ;) Ansonsten bleibe ich Doodle-Fan ;)

    (tags: doodle termine)







  • Beraterzitate (echte?)

    (tags: humor phrasen)



  • "Nichts sagen und trotzdem intelligente Sprüche ablassen?? Hier ist die Lösung!  Das ultimative Management-Tool für den Laber-Supergau gibts hier gleich in zwei Versionen, einer vollautomatischen Light-Version für rhetorische oder artikulative Formtiefs, sowie einer manuellen Comfort-Version, geeignet komplette Diplomarbeiten / Promotionsschriften mit fragwürdigem Inhalt zu füllen. Check it out:"

    (tags: humor)



  • Q: "Twitter-Nutzer loggen sich viel seltener auf der Website ein als Facebook-Nutzer (das dürfte meines Erachtens der mobilen Nutzung geschuldet sein). 28% der Facebook-Nutzer besuchen ein College (Twitter: 48%), aber beim Einkommen untenrscheidet man sich dann doch nicht sehr. Und für die werbetreibende Zunft interessant: zwar folgen viel weniger Twitter-Nutzer einer Marke, dafür aber sind das dann die Fans, die bereitwilliger für diese Marke Geld ausgeben werden."




  • Q: "ifttt – “if this, then that” – mit diesem eigenwilligen Namen will ein neuer US-Webdienst Nutzern Werkzeuge an die Hand geben, um das Internet für sie arbeiten zu lassen. Das Ergebnis ist anspruchsvoll und beeindruckend."




  • Sehr schöne policy ;) Nicht in jedem Wiki gelten die Wikipedia-Konsens-Regeln :=




Facebook Kommentare