06.03.2011

Eine bescheidene Nachfrage zur Guttenberg-Affäre

Jeder Filesharer wird mit kostenpflichtigen Abmahnungen bedonnert, damit er Unterlassungserklärungen abgibt, und mit kostenintensiven Schadenersatzforderungen bedroht.

Jeder Sportübungsleiter kriegt Zoff mit der Gema, wenn er irgendwelche Gymnastikmusik spielt, ohne das anzumelden.

Hat eigentlich IRGEND einer der "Beklauten" (jaja, Urheberrechtsverstoß ist kein Diebstahl ;) ) mit Herrn zu Guttenberg das selbe getan?

Sollten die Plagiatsopfer das tun?

Update:
Hatte nicht mitgekriegt, dass hier mehrere Stafanzeigen laufen.

Facebook Kommentare