31.10.2011

Xing-Kontakte in Google+ / Google Kontakte importieren, geht das?

XING hat diese Funktrion im Februar 2014 deaktiviert.

Gute Frage, oder?
Gefragt hier:
Xing-Kontakte in Google importieren, geht das? - Google - Applications & Services | XING

Wie ich es machen würde:

a) Export der XING-Kontakte im Reiter 'Meine Kontakte'. Import zu Googlekontakten z.B. in Gmail. G+ hat aber auch so eine Uploadfunktion [Hier kam bei mir bei der XING-Datei: Die Datei konnte nicht geladen werden, möglicherweise ist sie zu groß - ggf. kann man hier eine VCF hochladen, die NUR aus Mailadessen besteht ohne Namen, Adressen etc. DEr unten skizzierte weg aber funktioniert.].

b) ALLE in einen (z.B. XING-)Circle packen (aber NICHTS da hin sharen!!!) [Das macht natürlich nur Sinn, wenn NUR XING-.Kontakte im Google-adressverzeichnis sind, sonst kann man den Circvle ja 'Mailkontakte' o.,ä, nennen. IIRC kann man max. 5000 Leute in einen Circle packen, da aber meine ich das Google Adressbuch auch ein Maximum hat (5000? 10.000? Oder nur bei Google Apps?), ...]
Dieses 'alle reinpacken' geht so: Auf 'Personen suchen', Weiter aktionen, alle auswählen und in einen Circle ziehen; wie gesagt: am beste einen neuen.

c) 'Personen in meinen Kreisen' sortieren nach 'zuletzt aktualisiert'

d) von oben nach unten durchgehen und passend circeln; dann ggf, den 'megacircle' wieder löschen - oderwarten und harren, ob und von wem man zurückgecirclet wird.

Variante zu d)
Leute, die NICHT bei G+ sind, haben idR einen Biefumschlag unten in der Ecke ihres 'Profilbuttons'.
Man kann also auch von unten nach oben vorgehen, und diese Leute (die logischerweise noch nicht upgedatet haben KÖNNEN) entcirceln. Bei mir sind das 7 Personen ;)

NUR für das Circeln bekommt noch keiner eine Mail -> keine Spamgefahr
An 'alle Circle' sollte man denke ich auch nicht sharen
Zudem kriegt man eine kleine Warnung, wenn man an 'nur Mailkontakte' shart, d.h. da kann man dann markieren, dass die NIX kriegen.

So, ein Problemkomplex noch:
- wenn jemand als GoogleID NICHT die Mailadresse hat, die er via XING angibt (Firmenadresse)
- wenn jemand die XINGfirmenmailadresse NICHT angegeben hat - läuft für die Person das Spiel komplett ins Leere.

Facebook Kommentare