11.09.2012

Das Netz als lebender Organismus: Twitter und die arabische Revolution



Dieses Video zeigt in 3 Phasen, was bei der Rücktrittsankündigung von Mubarak pasierte

I.
Kleine Gruppen sind im austausch und hauptsächlich 1:1-Gespräche finden in Twitter statt. Kaum ein Dutzend Leute reden über das selbe Thema.

II.
Nach Mubaraks Rücktritt bilden sich sofort einige größere Cluster, die diese Nachricht weiterreichen. Die meisten Twitterer sind jetzt in diesen Dialog eingebunden.

III.
In der Stunde nach der Ankündigung wird die nachricht in Dutzenden Clustern mit zig Teilnemhern weitergereicht und erreicht Tausende User.

Die ganze Optik dies Kommunikationsnetzes erinnert etwas an Zellkulturen oder einfache Mollusken. Der Knackpunkt liegt da, wo einzelne Kommunikatonsgrupen sich untereinander vernetzen. Da wird aus dem sozialen Nervensystem ein übergreifender Kommunikationsorganismus. Einer ohne zentrale Steuerung.

Fasznierend.

via Michael Shah

Facebook Kommentare