18.09.2012

Fortschritt "Professionell kommunizieren mit Google+" (Social Media Minis)

So,

- fast 78.000 Zeichen (von 90-128 Tausend)) sind geschrieben,
- Der Titel des Büchleins steht fest und ist mein Wunschtitel: "Professionell kommunizieren mit Google+", Untertitel bzw Reihentitel: "Social Media Minis"
- Wenn ich so weiterschreibe (grad min ich im Vergleichsteil, dann kommen noch Cases und Strategie und Tools und Buchtipps) und es so flutscht, wie grade (es flutsch grade sehr, auch an Tagen wo ich keine Lust habe oder platt bin, komm ich auf 4000 Zeichen), hab ich den ersten Rohtext am 25.9. fertig - wie man an der untenstehenden Grafik sieht (Ideallinie). Dann wechsle ich von Google Docs (ja, ich schreibe in Google Docs, wo sonst?) zu Open Office (logo) und es wird überarbeitet, formatiert und Bilder eingefügt.

Wenn ich bedenken, dass das Schreiben von größeren Textmengen bisher immer die finale Qual war, läuft es diesmal ganz gut - fast zu gut. Beinahe hätte ich Lust, dem Verlag ein weiteres Thema anzubieten (allerdings auch im Miniformat, größer sollte es wirklich nicht werden ..).

Die Grafik:


Die Rohdaten:
Fortschritt G -Büüchlein

PS:
Bei Amazon vorbestellen geht auch schon:




Facebook Kommentare