06.05.2013

re:publica 13 Opening Johnny Häusler #re13

Liveblogging von der republica 13:
re:publica 13.
Letztes Jahr war ich nicht. Terminkonflikt. Jetzt das erste mal re:publica in der Station die ich von der next 2011 kenne. Hat was, alles zusammen, Affenfelsenirrgarten.

Johnny Haeusler von Spreeblick -einder der Organisatoren- eröffnet. ... in wenigen Sekunden
Livebroadcast aus dem Hauptraumvis re:publica-Startseite.
Der Vorfilm zeigt einen Zeitraffer vom Aufbau der re13, gefilmt von einem Quadcopter.

Intro:
300+ Sprecher, 5000+ Teilnehmer, gobal.

Es begrüßen Markus Beckedahl (newthinking), Andreas Gebhardt /republica gmbH) und Johnny Haeusler. (Spreeblick).
Dies ist der erste Event der Berlin Web Week.

Andreas Gebhardt:

Sponsoren sind comdirect Windows 8 und Daimer. Zetsche wird auf der Hautbühne sein. Medienboard hilft auch. Morgen ist ein BOtschafterempfang, die die republica weltweit weitererzählen.
NRW und BAWü stellen aus.
bpb sponsert Subkonferehz zu ambivalenten Technologien udn stellt twei stände netzdebatten.bpb.de.
Parallelkonferenz re:campaign ist integriert. Die besten NGO-Kampagnen im Netz.
Gäste sind aus über 50 Ländern - gestratet ist die re als dt. Bloggertreffen.
Schwerpunkt ist auch creative entreneurship.
Es gibt dverse Subevents zu Clustermanagement und Investorenschaft.
die rp13 ist ein business festival.

Johnny Haeusler:
Die republica wurde jünger.
Sieben Jahre Republica.
Wir diskutieren darüber ob man mit Bloggen Geld verdienen kann ziet die neue Netzgeneration vorbei und verdient auf Youtube ihr Geld.
epuli und die Journalistenschule erstellen ein ebook für den nächsten Tag mit den ZUsammenfassungen des Vortrages. KOstenloser Download ca 12h am Folgetag. Das wird spannend, weil wir das zum ersten Mal machen.-
Einer usnerer speker aus Madagaskar wird in Frankreich festgehalten - trotz Einladung und Bestätgungen, Menschenrechtsberauftragte der Budensregierung ist eingeschaltet (Menschenrechtsbeauftragte).

Markus Beckedahl:
Wir sprechen bei der re13 über Netzneutralität. Die Telekom will das Prinzip einesoffenen und freien Netzes über den Haufen werfen.
Wir hatten das Thea schon früher aufgegriffen, da hat es keinen interssiert.
Wir waren aber vorbereitet und setzen hier ein Zeichen.
Die Telejkom geht vorwärtsin de Vergangenheit udnd efinieren Teile des Interets als Fernsehen
Wir appelieren an Budensregierung udn Eukommission jetzt zu handeln.
Zu verhindetrfn ist ein Internet 2. KLasse.

Tanja Haeusler:

Dtld ist auf Platz 19 be der Internetgeschwindigkeit.
Die Digitale Gesellschaft wächst, bldet aber scheinbar keine poltischen Mehrheiten.
Es ist eure Aufgabe in die Mitte der Gesellschaft zu gehen und euch für edn Kulturraum Internet einzusetzen.

inside/out: die Veranstaltung kommt as dem Zentrum der Community. Euch gab es die ganze Zeit, wir haben nur die wände um deises event herumgebaut.

"Herzlich willkommen auf der republica -- herzlich willkommen zu Hause."
**EIF

Facebook Kommentare