06.05.2013

#rp13 Wolf Lotter Kapitalismus

Liveblogging von der republica 13:
re:publica 13.

Wolf Lotter fragt: Wie kann man frei sein, wenn man materiell abhängig ist.

Materiell Abhängige tendieren dazu FReiheiten gegen Sicherheit einzutauschen.

Lösung: Zivilkapitalismus als Teil der Aufklärung.
Demokratie ist mehr als das, was wir aktuell beobachten.

Schulen und Universitäten wollen nicht UNBEDINGT zur Selbständigkeit erziehen.
Wir leben immer noch in der unterordnenden Kultur des Industriekapitalismus: ein Managerkapitalismus ist ein Mitläuferkapitalismus, es gibt Mitarbeiter und Verbraucher, Bilder der Fremdbestimmung.
Zivilkapitalismmus beseitigt Fremdbestimmung.


Es gilt, das Primat der Politik in der Krise zurückzuerobern.
Es fehlt eine Kultur der Selbstbestimmung, ein Primat der Person.

Su Reindke (@happyschnitzel) / Netzköpfe sagt: "Die Dinge ändern sich nur, wenn wir sie selbst ändertn. Wenn wir uns eine neue Arbeits- und Führungskultur wünschen, müssen wir selbst Chefs werden."
Leider gibt es einen biedermeierlicehn Antiapitalismus.

Dazu braucht es Zuversicht.
FidoNet/Akusitkkoppler: "Mehr als 500 Leute pro Land werden das nicht machen."

Vorschläge:
1) Wir sind erwachsen. Der Kapitalismus ist nicht das klenere Übel und wir sind keine Opfer.
(...)
2) Wirsind selbstbestimmt. Wir bauen auf dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe und der Entfaltung der Fähigkeiten zur Selbstentwicklung.
3) Wir ermöglichen Zugänge. Aktuelle Institutionen erziehen zu mitmachen und Unterordnung. der wert des Unterschieds und der wert der Person muss gelehrt werden.
(...) Es ist Selbstbetrug zu glauben, dass alles planbar sei.
4) Wirtschaft muss barrierefrei sein. Wir sind zukunftsoptimistisch und fördern Innovation, wir schaffen Zugänge.


Die neue Okonomiebewegung ist die neue Ökologiebewegeung. Zivilkapitalisten sind Sozialunternehmer. Zivilkapitalismus ist kooperativer Jkapitalismus. Der Verbraucher ist Mitunternehmer.
Risiko statt Planstellen.

Tolstoi: "Damit die Lage der Menschen besser wird müssen die Menschen besser werden."

*EOF
wird fortgesetzt

Facebook Kommentare