13.08.2013

Kurzanleitung "Google Hangouts für Kundengespräche"


Update:
Google Hangouts sind jetzt auch ohne aktiviertes Google+-Konto nutzbar. Über Erfahrungsberichte freue ich mich.
***

Was?
Google+ Hangouts sind einen kostenlose Möglichkeit für Videokonferenzen mit optionalem Screensharing (man kann sich gegenseitig den Computerbildschirm zeigen) und ggf. auf Wunsch sogar Fernsteuerung (wenn man ums Verr***** nicht findet, wo man klicken muss).

Voraussetzungen
- Webcam (sonst taucht nur das Profilfoto auf, geht aber notfalls auch)
- Google-Konto mit Freischaltung für Google+ (kostenlos), die Freischaltung von G+ ist offenbar nicht mehr nötig, ein Googlekonto schon
- eine kleine Zusatzsoftware, die beim ersten Hangout heruntergeladen wird (d.h. vorher mal testen!)

Sie haben kein Google-Konto?
- Falls Sie ein Android-Handy haben, haben Sie eins. Bitte bei google.de einloggen bzw sich das Passwort zusenden lassen. D.h.
- Gehen Sie auf Google.de
- Schauen Sie oben rechts, steht da etwas anderes als 'Anmelden' dann ist das Ihr Google-Login
- Steht da: Anmelden, melden Sie sich bitte an. Sie sollten hier Ihren echten Namen angeben, Google hat hier früher keine pseudonyme geduldet, diese Policy aber überdacht. Dennoch sollten Sie als Dialogpartner klar erkennbar sein,  (Sie möchten ja auch nicht mit Maskierten an der Haustür reden ;) )
- Das kostenlose Google-Konto dient als Zugang zu Androidhandy, Googlemail, Google Maps, Google+ (incl Hangouts) und an sich auch für alle anderen Googledienste.

((Das Eingeklammerte wird angeblich nicht mehr benötigt.

Sie haben ein Googlekonto aber noch keine Google+-Zugang?
- Loggen Sie sich in Ihr Googlekonto ein
- Gehen Sie auf google.de
- Steht links oben +Ich, dann haben Sie noch kein Google+Konto, steht oder "+Ihr Name" (oder etwas anderes) dann ist das Ihr Google+Zugang. Klicken Sie dort. Sie sind drin.
- Sonst klicken Sie auf +Ich und melden Sie sich an.
))

OK, ich bin jetzt in Google+ wo ist dieses Videokonfenenz-Ding?
- Rechts oben steht "Hangouts"
- Sehen Sie dort keine Liste von Personen: 1* Hangouts anklicken bitte
- Unter "+Neuer Hangout" könne Sie den Namen der Person eintippen, mit der Sie reden möchten (Sie sind jetzt froh, dass alle heißen wie "in echt" ;) ). Nachdem Sie Enter gedrückt haben, öffnet sich ein Chatfenster.
Wenn Sie im Chatfester die Videokamera klicken, kann es sein, dass zusätzliche Software heruntergeladen werden muss und Sie er Software den zugriff auf Ihre Kamera erlauben müssen.
- Es öffnet sich das Videofenster und die Person wird "angerufen", sobald Sie ein Rascheln hören bzw das Foto oder Videobild der Person erscheint, sind Sie verbunden und können sprechen..

Wo der Hangoutlogin für Nicht G+-Mitgieder ist, weiß ich aktuell nicht und bin für Tipps dankbar ;)

(Ich baue das hier noch etwas aus mit Tipps für den Dialog, Screensharing und Desktopfernsteuerung. Fragen?)


Facebook Kommentare