08.11.2013

Wie kann ich mehr Menschen auf unsere Google+-Seite locken und sie zum Plussen und Teilen bewegen? (Google+-Checkliste)

Google+

Das wurde ich gefragt. Meine Antwort:

0. Menschen plussen und teilen Inhalte, bei denen sie davon ausgehen, dass diese für die, die ihnen folgen, auf positive Resonanz stoßen (neu, informativ, nützlich, amüsant).

I.
- identifizierten Sie per Suche Menschen, die über Ihre Schwerpunktthemen sprechen
- folgen Sie ihnen mit dem Firmenprofil UND einem persönlichen Profil (spezieller Kreis)
- scannen Sie dieses Kreis und sharen, plussen und kommentieren Sie die Beiträge sowohl mit dem Personenaccount als auch falls passend mit dem Firmenaccount (wenn offizielles Statement)
- tun Sie dies auch per Profilen von Mitarbeitern, Lieferanten, Kooperationspartnern, Alumni

II.
- Sharen Sie als Firmenprofil News der Mitarbeiter
- regen sie Mitarbeiter an, Posts des Firmenprofils zu sharen (und ein ähnliches Verfahren zu implementieren wie unter I.)

III
- Achten Sie darauf nicht nur Bauchnabelcontent zu produzieren/sharen sondern publizieren Sie, das für Ihre Zielgruppe(n) insgesamt interessant ist.
- "Bauchnabelcontent" sollte zwischen 1/10 und 1/4 ihrer Kommunikation ausmachen

IV.
- Identifizieren (oder, so es keine gibt: gründen) Sie Communities zu Ihren Themen und publizieren Sie dort primär als Person (in einer Firmencommunity i.e.S. natürlich auch als Firma.
- wichtig: Themen, nicht Produkte oder Marken

V. (eigentlich als erstes)
- identifizieren Sie Gruppen von menschen mit denen Sie ins Gespräch kommen wollen (Kunden, zukünftige Mitarbeiter, Studierende, ...)
- und: welche Themen diese interessieren und wo es Überschneidungen gibt.

VI.
- Kuratieren Sie Kreise von Experten und publizierten Sie diese Kreise öffentlich als Empfehlungen.

Wenn das alles nix nützt... hm ;)
***
PS: Auf G+ kam noch als Feedback

- Themenseiten statt Unternehmensseiten, die werden um ein Vielfaches besser geplusst und eingekreist
(OG: Bin mir nicht sicher, ob das von den Kapazitäten her machbar ist.)

- Nutzung von verschiedenen Medien wie Bild, Infografik, Video und Hangout
(OG: yep, v.a. Hangout on Air)

- Und natürlich der Pluseins-Button auf der eigenen Website
(OG. Logisch :=) Wobei ja idR der Weg umgekehrt wohl gedacht ist: von der Community sollen die Leute auf die HP gelockt werden ...)
***
---
Wöchentlich kostenlose TippLetter zu verschiedenen Themen (XING. XING-Profil.
---

***
Wöchentliche kostenlose Google+-Tipps per Mail gibt es
beim TippLetter Google+-Checklist.

Facebook Kommentare