22.08.2008

Warte bis September: "Fakest du noch oder twitterst du schon?"

Nils wartet (Warte bis September) und John ist was aufgefallen:

Oliver Gassner : Hi John

John : hi oli

Oliver Gassner : Dir ist bei dem neuen Viralprojekt von IKEA was aufgefallen, kannst du kurz erklären, was da los ist?

John : Naja, ich habe das ja jetzt heute ein bisschen verfolgt, unter anderem trinkt der werte Nils Wasser von Vittel hat ein kaputtes Festnetztelefon und benutzt ein ThinkPad mit Vista und Outlook um mit der Aussenwelt via Mail zu kommunizieren. Alles soweit ganz schön, der Mann scheint Geld zu haben, das ist klar.

Oliver Gassner : Woran merkt man, dass das festnetztelefon kaputt ist?

John : Er hat stets Probleme seine Anrufer zu verstehen und schiebt es aufs Telefon. Aber dem Twitterer mag es auch aufgefallen sein das er auch einen Twitteraccount hat

Oliver Gassner : Was denkst du, was stattdessen das Problem mit dem Telefon sein könnte? Sitzt er in Schweden?

John : Also er sitzt wohl wirklich in Hamburg, heute vormittag hörte er einen Lokalsender und die vereinzelten Empfangsprobleme lassen darauf schliessen das es echtes Radio ist

Oliver Gassner : #Geld: Nun ja, er wird Angestellter einer Viralagentur sein, oder? Oder von denen zumidenst die Hardware haben.

John : Klar, er soll den gut betuchten Kunden eines Möbelhauses darstellen der lieber in der tristen Kargheit eines leeren Wohnzimmers als Möbel der letzten Saison zu haben. Immerhin hat er einige Spielzeuge, unter anderem einen Minihelikopter den er angeblich von seinem Bruder geschenkt bekommen hat.

Oliver Gassner : Ah ok, dramatische Geschichte. Aber eher dramatisch ist wohl die Art wie er das erwähnte Twitter einsetzt, oder?

John : Genau, das ist der Knackpunkt, es ist zwar als eine der Kontaktmöglichkeiten erwähnt, zwar etwas stiefmütterlich unten rechts in der Ecke, aber er nutzt es nicht oder wenigstens nicht selbst. Beispielweise sind die ersten Tweets seines Accounts mit Twitteriffic gepostet worden, einem Twitterclient für Mac oder iPhone, den ganzen Tag über konnte man allerdings weder das eine noch das andere entdecken. John : Was den Verdacht nahelegt das die Tweets aus der fernen Werbeagentur und nicht von Nils direkt stammen.

Oliver Gassner : Oder aus dem Regieraum nebenan?

John : Möglicherweise auch von dort, ein Kameramann muss auf jeden Fall dort sein, da Kamera 2 sich des öfteren Mal von alleine bewegt, und das sieht eher nach nem Menschen als nach ner mechanischen Nachführung aus. Wobei es in Wirklichkeit auch mehr als 2 Kameras gibt, es gibt einfach nur 2 Feeds die der User auswählen kann, dies sieht man daran das der Kamera 2 Feed ab und zu die Quellen wechselt

Oliver Gassner : War da nicht auch heute mal ne zweite Person? Hat er dann eventuell den Mac von dem aus gestreamt und getwittert wird?

John : Ja, der hatte ihm ein Goldfischglas mitgebracht, es bestände die Möglichkeit, es kam aber nicht so rüber.

Oliver Gassner : An sich sollte Nils ja mit Twittern nicht überfordert sein, sofern wir mal davon ausgehen, dass er weiß was das ist?

John : Dem kann ich nur zustimmen, es hatte telefonisch ihn aber glaube ich noch niemand auf Twitter angesprochen

Oliver Gassner : Na, vielelicht fragt ihn jetzt mal einer ;) "Twitterst du schon oder fakest du noch?" -- Danke für das Gespräch ;)

John : Gerne wieder.

Nils kann man auch live (twittern?) sehen... nach dem Sprung...


Update: Jens -> Nils in Zeile 1 ;)

Facebook Kommentare