23.11.2008

Nicole Simon: Miroblogging im Unternehmen

Twitter ist I'm Unternehmen intern aus Sicherheitsgruenden
Nicht einsetzbar, aber es gibt vergleichbare Software.



Infos was andere machen
Infoverteilung
En passant dokumentieren

En pssant lernen

Effizient spielerischlernen
Experten finden

Mit Offenheit sollte man umgehen können

Software: yammer
Randbedingungen sollte man kennen.


Eigene CI und eigener Desktop client ist hq oeher.

Gebloggt mit einem android htc g!, das ich grad geliehen gekriegt habe.

Internes Twitter hatte hohe Akzeptanz intern, ein "red button" als Projektnotruf und das Dankesagen haben sich etabliert.

Als Protokolltool und furs Brainstorming hat es sich etabliert.


Facebook Kommentare