01.08.2009

Geile Schusswaffen und illegale Netzsperren - links for 2009-08-01



  • Ich zitiere: -- "Männer hatten schon immer Waffen. Früher waren es Schwerter, heute sind es Schusswaffen. Männer müssen, um zu verteidigen und zu töten, welche besitzen." Die restlichen Gesprächspartner hätten nur hinter vorgehaltener Hand zugegeben, dass Schießen "geil" ist.--




  • "Der frühere Bundesverfassungsrichter Wolfgang Hoffmann-Riem hat jetzt ebenfalls verfassungsmäßige Bedenken am "Gesetz zur Erschwerung des Zugangs zu kinderpornographischen Inhalten in Kommunikationsnetzen" geäußert. Auch beim Kampf gegen Kinderpornographie müsse sich der Gesetzgeber an rechtsstaatliche Grenzen halten, sagte der Jurist dem ZDF ..."

    (tags: zensursula)



Facebook Kommentare



Kommentare:

  1. Hallo, also waffen hatte viele männer in der geschichte, früher zum schutz und heute halt um anzugeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele oder die meisten oder was? und was willst du uns mit diesen Worten sagen? Dass wir alle bewaffnet rumlaufen sollten?

      Löschen