19.11.2009

Danke, O2

Hier Palm Pre: Erfahrungen hatte ich von einem kleinen Tarifproblem geschrieben.

Das hat sich gegeben:

- Per Twitter erhilt ich den Hinweis, dass das neue Internetpack M im Ggs. zum alten Drosselung hat statt Rechnungsstellung

- Ich rief die O2-Hotline an (zugegeben: die Journalistenhotline ;) )

- Die Dame änderte mein pack zu Mitternacht auf die neue Version und verwies mich wegen eventuell möglicher Rückerstattung auf die Datenabteilung, dei nach 1em Klingeln abhob (die erste nach untzer einer Minute oder so).
- Die Daten-Dame schaute sich das an und bot mir die Rücküberweisung von 120 EUR an, was der allergrößte Teil von 125 EUR + MWst ist.
- Zudem bucht sie mir für die Zeit von der Rechnung bis heute ein Datenguthaben aufs Konto, so dass, bevor der neue Tarif wirkt, eine Übervolumina mehr berechnet werden.

Danke O2 - so stell ich mir das vor.

Facebook Kommentare



Kommentare:

  1. Pingback: <a href="http://topsy.com/tb/tr.im/Fhve>PingBack</a>

    AntwortenLöschen
  2. Werden nicht-Journalisten auch so behandelt? Oder sollte die Story nur Neid wecken? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe meine Kulanzerfahrungen auf der Hotline für Kleinunternehmer und Freiberuflicher gemacht, aber ich glaube, das ist eh immer der gleiche Apparat. ;-)

      Löschen
    2. Nö, ich wollte O2 nur loben. wie Nichtjournalisten da behandelt werden, weiß ich nicht. ich bin ja immer schon mit Hundemarke registriert seit 1999.

      Löschen