08.05.2010

"Social-Web-Dialog vs. SEO" oder "Das Schnitzel in Andernach"

PL schieb in der hier schon erwähnten SEO-Diskussion bei XING:

>Und für manche Unternehmen bringt Social Media überhaupt nichts, aber SEO sicherlich was.

Meine Replik:

Für wen bringt denn SM nichts?

Wg. Keywords:

Ok, wann google ich
'Gastronomie Rheinland Pfalz'
Ich rate mal:; wenn ich denen was verkaufen will. (Z.B. SEO ;) )
(Der Fall dass ich sache: Oh, ich möchte in RLP mal essen gehen' ist in seiner Unspezifizität ggf. eventuiell selten ;)

Wenn ich allerdings google

"Kleinkunst Anderenach"
Oder
"Schnitzel Andernach"
rate ich mal wild, dass da eine recht manifeste Kaufabsicht dahintersteht und derjenige nur noch ne Stelle sucht, wo er Geld ausgeben kann.

Das war ja u.a. mein erstes Statement: wenn ich genau weiß, wer mich sucht, was der tippt und was in der Relation mein USP ist ("größtes Schnipsel von Andernach mit den croissesten Pommes"), dann macht SEO durchaus ne Masse Sinn.

Wenn ich hingegen das Gespräch mit dem Kunden, Partner, MItbewerber suche, wenn ich Weiterempfehlungen ermöglichen will etc. Dan ist ein Mailformular auf der Webseite eventuell etwas wenig. Und an manchen ecken (Twitter und FB eher nicht) ist ja auch ein SEO-Effekt von SM gegeben.

Während SEO (demnach) eher eine solide Marktforschung zur Voraussetzung hat, hat SM eher die Bereitschaft zum Dialog im Markt ('Märkte sind Gespräche') zur Voraussetzung. D.h. man könnte behaupten, wir werden hier die ganze Zeit das Taktische und das Strategische verwechseln bzw. in eine Schnitzelpfanne werfen.

Man könnte also sagen: "SM ist nix für Unternehmen, die nicht mit ihren Kunden reden wollen." Oder, mathematisch transformiert: "SM ist nix für Unternmehmen, die keine sind."

Wenn man 'klassisch SM-scheuen' Branchen (wie z.B. Banken oder 'printige' Werbeagenturen [das hab ich an Mittwoch beides gemacht ;) ]) mal erklärt, was da abgeht (die lesen nämlich nur Zeitung und da nix relevant schlaues über das Social Web). dann bedanken sie sich artig und kriegen so ein Glitzern in den Augen ;)


Facebook Kommentare