26.06.2010

Wie wird man Mitglied in einer Google Group?

(Diese Beschreibung ist noch 'beta'. Verbesserungsvorschläge?)


Google Groups ist ein Dienst, der Zugang zu zwei verschiedenen Arten von 'Diskussionsumgebungen' schafft.
- Dem Usenet (/einem der ältesten Gruppendienste des Netzes)
- sogenannten 'Mailinglisten': Informationsverteilern, die man als Newsletter oder Diskussionsumgebung per Mail nutzen kann (ähnlich alt wie das Usenet)

Um Google Groups zu nutzen benötigt man ein Google-Konto (d.h. einen Login für Google).

Als diese kann dienen
- eine bestehende Google-Mailadresse
- eine beliebige Mailadresse, die man als Google-Konto registriert (dann wird die Mail auch dorthin geschickt)

In ersten Falle gibt man einfach die Google-Mailadresse und deren Passwort beim Login in GGroups ein.

Im zweiten Falle klickt man auf "Konto einrichten".
- Dort trägt man die bisherige Mailadresse ein
- und wählt ein Passwort, das man 2* eintippen muss.

Danach kann man eine alias (Spitznamen) wählen (der richtige ist hier das beste ;) ), seinen Standort angeben (wichtig wegen Uhrzeiten) und den Geburtstag angeben (manche Listen sind 'ab 18', deshalb sollte man zumindest das richtige Jahrzehnt ansteuern).

Und natürlich muss man noch ein verzerrtes Wort entziffern und abtippen. (Um zu beweisen, dass man kein Roboter ist.)

Dann kann man wenn man mag die Nutzungsbedingungen lesen, abnicken muss man sie aber ;)

Danach bekommt man eine Mail an die angegebene Adresse in der man ein Bestätigungslink klicken muss - um abzusichern, dass dass Dritte einem nicht einfach anmelden können.

Danach kann man sich auf der Seite der Google-Group, der man beitreten will, mit Mailadresse und Passwort anmelden.
Jeder dieser Gruppen hat eine ganz bestimmte Webadresse, auf der man alle Aktionen und Einstellungen (auch das Abbestellen) vornehmen kann, sofern man eingeloggt ist.

Dort wird man dann Mitglied und kann ab sofort mit der genannten Mailadresse als Absender/Empfänger an der Diskussion teilnehmen.

Facebook Kommentare