08.02.2011

Kundengewinnung mit XING: Die besten Tipps für das Agieren in Gruppen (3)

Wir hatten zu diesem Thema schon:
- Adieu, Kalt-Akquise: Neukundengewinnung mit XING
und
Akquise 2.0 für Fortgeschrittene: Neue Kunden gewinnen mit XING (2)

Mehr lesen: http://blog.oliver-gassner.de/archives/4800-Akquise-2.0-fuer-Fortgeschrittene-Neue-Kunden-gewinnen-mit-XING-2.html#ixzz1DMVpeFVA
Under Creative Commons License: Attribution Non-Commercial No Derivatives<>

Hier die Tipps:

* Agieren Sie auch in nicht-öffentlichen Gruppen oder bei auf 'privat' gestellten Gruppennachrichten so, als ob Sie jeder lesen könnte - es kann Sie nämlich potentiell jeder lesen.

* Stellen Sie sich in der Gruppe vor (passen Sie dazu einen Standardtext an -> Phrase Express, sind Sie schon lange Mitglied, stellen Sie sich max. in einer Gruppe pro Woche vor.)

* Reagieren Sie bei Synergien auf Vorstellungen anderer (eher nachfragend als pitchend)

* Abonnieren Sie interdssante (Unter-)Foren per E-Mail

* Abonnieren Sie Threads, in denen Sie sich engagieren per E-Mail ("alle Artikel in diesem Thema")

* Posten Sie keine platte Eigenwerbung in Foren sondern zeigen Sie sich als kompetenter Gesprächspartner.

* Ziehen sie klar und höflich eine Grenze zwischen kostenlosem Tipp und individueller Beratung

* Laden Sie gezielt (Suchauftrag) Leute in Gruppen ein, in den sie sich engagieren - benutzen Sie dafür nicht den Standardtext von XING sondern einen individuellen Text (Phrase Express)

* Promoten sie eigene und fremde interessante Beiträge per XING-Statusmessage (XING-Knöpfchen unter dem Beitrag) oder per Twitter (Twitterknöpfchen)

* Agieren Sie bevorzugt in öffentlichen Gruppen, hier kann der Google-Effekt Ihnen nutzen.



Und:
* Kostenlose Business-Networking Tipps gibt es hier.
* Die besten XING-Tipps gibt es im offiziellen XING-Seminar partnered by XING.

Facebook Kommentare