02.12.2013

Links in Google+-Posts nachträglich einfügen (Google+-Checkliste)

Links in Google+-Posts nachträglich einfügen (Google+-Checkliste)
Frage:
Wenn ich einen Beitrag einstelle, besteht die Möglichkeit dazu einen Link beispielsweise für weiterführende Informationen auf meiner Kanzleiwebseite mit aufzunehmen.
Bei einigen Beiträgen habe ich das versäumt.
Die Möglichkeit, den Link in bereits bestehende Beiträge jetzt noch ein zu pflegen?
Über das Klappfenster in dem Beitrag selbst oben rechts, in dem auch die Option Beitrag bearbeiten angeboten wird, scheint mir das nicht möglich zu sein.


Antwort:
Also das Link kann man auch nachher noch über die Bearbeitungsfunktion einfügen - einfach im Kontextmenü des Posts oben rechts, Einfach das http://... Ding reinkopieren in den Text. Es KANN sein, dass dann keine Linkvorschau generiert wird. Aber das Link ist dann drin, so wie jede andere Änderung. Eine spezielle "Link nachträglich einfügen"-Option gibt es aber in der Tat nicht.

Bereits weitergesharte Artikel werden allerdings nicht aktualisiert, Und es kann sein, dass bisherige +1 verloren gehen.

Auch möglich ist, das Link als Kommentar nachzuschieben.

---
Wöchentlich kostenlose TippLetter zu verschiedenen Themen (XING. XING-Profil, Google+, Weblogs, Social Web, Produktivität/GTD etc.

Facebook Kommentare