29.08.2009

"Getting Things Done/Wie ich die Dinge geregelt kriege" von David Allen lesen: Mit Mailunterstützung

In der Vergangenheit habe ich mehrmals eine Mailingliste angeboten, in der wir gemeinsam das Buch 'Getting Things Done' von David Allen gelesen haben.

Dabei haben wir wöchentlich zu Montag jeweils ein Kapitel gelesen und ich habe jeden Montag per Mail auf ein paar wesentliche Punkte hingewiesen und daran erinnert, wann das nächste Kapitel fällig ist.

Das passierte bisher maximal zwei Mal im Jahr.

Zudem hatte ich Wünsche, dass manche lieber 2 Kapitel die Woche lesen wollten und andere nur eins pro Monat. (Ich kenne eine Person, de hat das Buch an einem Tag gelesen ;) )

Ab sofort kann man dauernd und jederzeit in diesen Service einsteigen und bekommt alle 7 Tage eine Mail mit Bemerkungen zum eben gelesenen Kapitel und mit der Erinnerung an das nächste.

Andere Rhythmen werde ich ebenfalls anbieten.

Der Zugang zu diesem Service ist kostenlos. Super, oder?

Also -- einfach gleich anmelden:




Früher gab es in der Lese-Mailingliste auch Diskussionen zu dem Gelesenen.
Auch das gibt es weiterhin. Der Zugang zur Diskussionsliste ist aber wie früher schon an eine kleine Hürde gebunden, da ich vermeiden möchte, dass dort nur 'Lurker' zuhören und nur einige wenige Beiträge leisten.

Die Zugangsbedingungen zur Diskussionsliste sind der ersten Mail des Lesekurses zu entnehmen oder hier nachzulesen. Die Kosten dafür liegen zwischen 3,01 EUR (für Privatleute) und 100 EUR zzgl Mwst. - für 'Gewerbliche'.

Man kann die kostenlosen Leseunterstützungs-Mails sofort anstoßen, ohne das Buch zu haben, es ist noch genug Zeit, es nach der ersten Mail online zu bestellen und das erste Kapitel zu lesen.

Kostenlose Anmeldung hier:



Und wer das Buch noch nicht hat: Besser gleich bestellen, sowohl die deutsche als auch die englische Ausgabe sind OK.





Facebook Kommentare