10.10.2009

Wie bekommt man Einladungen zu Google Wave? "wave-club"

Idee.

a) Googlemailingliste 'Wave Club'

b) Ziel: Leuten Wave-Invites nach dem Schneeballprinzip zuschustern

c) Funktionsweise:

- Wer eine WaveID will, tritt der Mailingliste bei

- Trägt seinen Namen in ein Doc "Warteliste" ein (unter "Seiten")

- Und verspricht damit, ALLE seine Wave Invites NUR an Leute auszugeben, die auch auf der Liste stehen (natürlich: erst sobald er/sie/es selbst Einladungen bekommt)

- Wer einen Account bekommt, löscht sich aus der Liste

- Wer dann Invites kriegt invited alle, die nach ihm auf der Liste stehen und keinen * haben und markiert sie mit * und seiner waveID

- Wer schummelt ist doof.

Hier lang:
wave-club | Google Groups

Facebook Kommentare



Kommentare:

  1. Pingback: <a href="http://topsy.com/tb/tr.im/Bm3e>PingBack</a>

    AntwortenLöschen
  2. Wer immer noch nicht kapiert hat, dass die von den Early Adoptern nominierten ihrerseits keine neuen User einladen können, kann aber auch nicht der Hellste sein... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, aber rate mal was passiert, wenn Google weitere Invites verteilt. wer kriegt dann welche? Alle.

      Ich hab schätzungswqeise 400-500 Googlemailinvites verteilt damals.

      Ich hatte diesmal einen Invite von jemand mit einem Dev-Account in der Sandbox und hatte 8 Invites. Dei von mir Eigeladenen hatten in der Tat keine mehr. Das dürfte aber auch nicht so blieben.

      ***

      Und ehrlich gesagt lege ich auf dein Gemotze und Rumbeleidige hier oder an anderer Stelle wenig Wert, wenn du nix konstruktives beizutragen hast.

      Soweit klar?

      Danke.

      Löschen
  3. Pingback: <a href="http://blog.blueforce.ch/2009/10/wie-kommt-man-an-einen-google-wave-einladungscode/>PingBack</a>

    AntwortenLöschen
  4. Trackback: Google Wave ...
    Ich habe mich auch zu Google Wave einladen lassen und knapp 10 Tage später wurde der Account auch freigeschaltet. Momentan finde ich das enorm unspektakulär, vermutlich auch aus dem Grund, dass ich kaum Leute kenne, die Wave verwenden. Also meldet Euch

    AntwortenLöschen
  5. Pingback: <a href="http://hardlyeveroffline.at/2009/10/15/empfehlungen-und-delicious-links-vom-15-october-2009/>PingBack</a>

    AntwortenLöschen
  6. Pingback: <a href="http://hardlyeveroffline.at/2009/10/15/empfehlungen-und-delicious-links-vom-15-october-2009/>PingBack</a>

    AntwortenLöschen
  7. Pingback: <a href="http://old.hardlyeveroffline.at/delicious/959/empfehlungen-und-delicious-links-vom-15-october-2009/>PingBack</a>

    AntwortenLöschen