15.11.2013

Persönlich werben bei XING - aber wie? (XING-Tipps)

Beiträge zu XING hier im Weblog.Meine Frage:
Werbung per Direktnachricht ist ja verboten.


Jein,
Wenn jemand z.B. sagt dass er Texter sucht, dann kann man ihn natürlich ansprechen bzw. darf das.
Dabei sollte man sich explizit auf den im Profil genannten Punkt beziehen.

Aber wenn ich ein günstiges Angebot zu meinen Produkten habe, kann ich das doch via Mitteilung posten oder in einer Gruppe (in einem entsprechendem Forum)? Natürlich darf es nicht zu spammig sein und meine Kontakte nicht überfluten.



Genau, wenn die Forenregeln oder die Beschreibung des Unterforums andeuten, dass hier Angebote erwünscht sind, kann man das tun.
Auf die Frerquenz sollte man dabei natürlich achten.
Auch im Status kann man auf aktuelle Dinge hinweisen.

Ich würde das aber nicht als Werbung formulieren sondern z.B. ein Tipp, und dann sagen, wo man mehr Tipps oder eine Dienstleistung bekommt (Link)
D.h. ich würde auch hier eher den Weg über Content gehen als über direkte Werbebotschaften oder gar Kaufaufforderungen.

Aber das ist doch im Unterschied über die persönliche Nachricht möglich, oder?

Genau.

***
Wöchentlich gratis XING-Tipps per E-Mail
---
Wöchentlich kostenlose TippLetter zu verschiedenen Themen (XING. XING-Profil.

Facebook Kommentare