07.12.2013

Ich mache mit: Blogging4Charity - Die Spendenaktion zu Weihnachten

Mein Blog unterstützt die SternenbrückeEine spannende Blogaktion zu Weihnachten von Bonprix (aufgesammnelt in einer Bloggergruppe bei Facebook):
Blogging4Charity - Die Spendenaktion zu Weihnachten

Der Deal: Der/die Bloggende kann sich eine von zwei Aktionen aussuchen, einen Blogbeitrag schreibben, die verlinkte Grafik oben einbinden und bonprix (gehört zu Otto, die bekannt gute Social-Web-Arbeit machen) spenden an die betreffende Organisation 50 EUR. Man gibt Name, Blogadresse und Mailadresse (in etwas unlogischer Reihenfolge, wenn man mit dem Tabulator springt) in ein Formular ein und fertig.

Logisch, bonprix bekommt dafür zum Spottpreis ein Dauerlink und gute PR. Aber hey.

Warum ich noch mitmache: Ich war vor ein paar Tagen auf die Wunschliste der Sternenbrücke gestoßen und hatte mir auch ein Video dazu angesehen. Ich hatte dann auch zu Kinderhospizen in einer Umgegend recherchiert.
Als Vater von zwei Kindern kriege ich den blanken Horror, wenn ich denke, ich würde eins meiner Kinder verlieren - oder beide.
Sie gar bei eine langsamen und gewissen Sterben zu begleiten, stelle ich mir nicht nur als extrem persönlich belastend vor sondern auch als das Wichtigste, was ich ihnen in dieser Situation geben könnte.
Menschen, die Eltern und Kinder in so einer schweren Zeit unterstützen, haben meinen Respekt und mein Mitgefühl.

Daneben finde ich es lobenswert, dass sich bonprix hier etwas ausgedacht hat, das über behämmerte Messages wie "Wir schenken Ihnen 10% Rabatt zu Weihnachten"-Spam hinausgeht.

So, und jetzt bloggt bonprix arm und die beiden Charities reich ;)

AUF!

Facebook Kommentare