20.01.2014

Seit heute via Amazon und im Buchhandel: "Professionell kommunizieren mit Google+", 2. Ausgabe 2014





Professionell kommunizieren mit Google : Amazon.de: Oliver Gassner: Bücher

2012 im November kam es in erstes Ausgabe raus.
Jetzt im Januar 2014 kommt die 2. aktualisierte, vermehrte und verbesserte Auflage:

"Professionell kommunizieren mit Google+" heißt mien Büchlein (fast: Bücheleinchen), das auf engstem Raum einige Dinge angeht

- erklären, was Google+ ist (nein, es ist nicht das "Facebook von Google")
- einen Überblick über Google+ mit Tipps zur Anwendung
- vor allem der Besonderheiten, wie Hangouts (on Air)
- eine Art "Trockenschwimmkurs", wie es anzuwenden ist (ist ja auf Papier und ich bin nicht dabei). Aber eben inklusive Strategischen Hinweisen
- ein vergleichender Überblick zu anderen Plattformen inklusive Hinweisen zu Synergien (also: was mache ich als Blogger/XINGer auf Google+?)

Und das eben alles, ohne dass man dazu ein x-hundert-Seiten-Werk durcharbeiten muss (im erst, wer hat so viel Zeit?)

Und wie es sich gehört gibt es zum Buch natürlich auch eine Google+-Community.

Was ist neu?
Erstmal: Was ist weg?
Die Games sind verschwunden und die gespeicherten Suchen gleich mit.

Und neu?
Vor allem die Communities sind neu und ein massiv verändertes Layout. Natürlich hat auch Google+ sich nach Manuskript-Deadline noch ein bisschen verändert - aber nicht so, dass man es nicht wiedererkennt.
verändert wurde auch die Funktionalität von +1.

Leider leider ist eins immer noch nicht da: dass G+-Kreislinge bei der deutschen Googlesuche in der Relevanz gepusht werden. aber ich hab im Buch dennoch schon mal gezeigt, wie sich das auswirkt.

So und wer bis hier gelesen hat:

Wer als erstes im Blog einen Kommentar postet und als Kommentarlink (beim Namen) ein Link zu einem Online-Posting verlinkt, das euch als "Selfie" mit dem NEUEN Buch zusammen zeigt (also der 2014er Ausgabe) der gewinnt 30 Min kostenlose Telefonaberatung zu Google+ (oder XING oder weblog oder produktivität) ganz nach eurem Gusto ;) ((Ich hab nämlich selbst noch keine Ausgabe, sie ist erst am FReitag bei verlag und offenbar amazon eingetrudelt.) Kauf ist dazu ja nicht notwendig, Buchhandlungsshots gelten ;)

Facebook Kommentare