04.08.2014

Geburtstagswünsche bei XING

Beiträge zu XING hier im Weblog. Ich schreibe ja (fast *räusper*) täglich Geburtstagswünsche bei XING.

Ich sammle hier mal, was sich bisher so versendet habe:
***

„Was alle Erfolgreichen miteinander verbindet, ist die Fähigkeit,
den Graben zwischen Entschluss und Ausführung äußerst schmal zu halten.“
Peter F. Drucker
Buch: http://bit.ly/dailydrucker_de
***

"Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken. Doch noch besser geht es dem, der versteht, eins zuzudrücken". (Johann Wolfgang von Goethe, 1749 - 1832)
***

Alles Gute zum Geburtstag!

Dass 'Networking' keine neue Disziplin ist, sondern schon seit 1500+(!!!) Jahren 'gecoacht' wird, sieht man hier:

Miteinander reden und lachen, sich gegenseitig Gefälligkeiten erweisen,
zusammen schöne Bücher lesen, sich necken dabei,
aber auch sich Achtung erweisen, mitunter auch streiten – ohne Hass,
so wie man es wohl einmal mit sich selbst tut, manchmal in den Meinungen auseinander gehen und damit die Eintracht würzen,
einander belehren und voneinander lernen, die Abwesenden schmerzlich vermissen, die Ankommenden freudig begrüßen –
lauter Zeichen der Liebe und Gegenliebe, die aus dem Herzen kommen,
die sich äußern in Miene, Wort und tausend freundlichen Gesten
und wie Zündstoff den Geist in Gemeinsamkeit entfalten,
--- so dass aus den Vielen eine Einheit wird.

Augustinus von Hippo (354-430, Numidien/Algerien), aus: "Bekenntnisse"

http://de.wikipedia.org/wiki/Augustinus_von_Hippo
Es grüßt
Oliver Gassner
***
Hier ein kleines Rezept für das nächste Lebensjahr - und alle folgenden:

"Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit."

(Katharina Elisabeth Goethe, Goethes Mutter, 1731- 1808, http://de.wikipedia.org/wiki/Catharina_Elisabeth_Goethe )

Es grüßt

Oliver Gassner
***
"Was immer Du tun kannst
oder wovon Du träumst,
fang es an. In der Kühnheit liegt Genie,
Macht und Magie."

(Goethe zugeschrieben)
http://german.about.com/library/blgermyth12.htm

***
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Niemand weiß, wie weit seine Kräfte gehen, bis er sie versucht hat!

***

»In dem Moment, wo du dich einer Sache wirklich verschreibst, rückt der Himmel in deine Reichweite.«  (Johann Wolfgang von Goethe, 1749 - 1832)
***

"We make a living by what we get. We make a life by what we give.” Winston S. Churchill (Für LInekdin)
***
„Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.“ Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Wilhelm Meisters Wanderjahre)

***