22.04.2015

„Word of Mouth“-Talk der AGOF am pre:publica Tag (und ich blogge live)

Mr WOM (Word of Mouth, wenigen auch bekannt als Mark Leinemann) hat mich als Liveblogger- und Twitter zum „Word of Mouth“-Talk der AGOF am pre:publica-Tag in Berlin eingeladen.

Und nicht nur das: Treue Leserinnen und Leser dieses Blogs können auch noch verbilligte Tickets bekommen - sozusagen als Trostpflasterticket für die, die keines mehr zur Social Media Night oder zum Urlaubspiraten-Grillen bekommen haben.

Und zwar so:
Im Formular unten einfach das ermäßigte Ticket für „AGOF Mitglieder oder Marktpartner“ buchen und in der Rechnungsadresse unter „Referenz-Nr.“ einfach „OGOK“ eintragen – fertig. Dann kostet das Ticket nur 75 statt 95 EUR. Dafür gibt es:
* Dr. Wolfgang Merkle, Director Corporate Marketing bei Tchibo, zeigt die erfolgreiche Plattform "Tchibo Ideas" und erläutert, was Tchibo damit erreicht hat
* MR. WOM, Mark Leinemann zieht Erfolgsfaktoren für das WOMmige Marketing auf
* Arvid Boström von MECglobal erläutert WOM aus der Sicht der Marketingagentur
* "Mr re:publica" Andreas Gebhard kommt auch noch für ein Interview vorbei (da wird das WOM zum WOW ;) )
NOCH mehr:   http://www.agof.de/agof-talk-programm/)

Und es gibt natürlich Happen und Networking.

Uuuuuuund, tadaa, es gibt ein (leicht abgewandeltes) Sweetup (= Treffen und Süßigkeiten austauschen und drüber WOMmen), das schließlich beim Barcamp Bodensee betagetestet wurde, bevor es zum Teil des inoffiziellen re:publica-Umfeldprogramms wurde.

 Also ich freue ich schon.
Das ist der ideale Vorabendauftakt für die #rp15 .