02.12.2015

Prof. Carl Bergengruen eröffnet die OPEN! 2015 & Jürgen Walter MdL / Staatssekretär #opendigi , Peter Ganten OSBA

#opendigi off we go #Stuttgart

Ein von Oliver Gassner (@olivergassner) gepostetes Foto am



Alle Zitate nur grob wörtlich, Liveblogging.
***
Prof. Carl Bergengruen  von der mfg eröfnet die opendigi 2015, ene versanstaltung in Kooperation mit der OSBA (Open Sourse Business alliance, deren Geschäftsführung mfg besort.

Walther:
Offeneheit ist eine Stärke unserer Gesellschaft: gegenüber dem neuen, Fremden , Ubekannte.
manche erkennen die Vorteile deiser Offenheit nicht.
 Manche nutzen die Offenheit aus, um sie zu bekämpfen.

Offenheit und Partizipation, Transparenz und freier Austausch prägen auch die Wirtschaft und die New Ecomomy.

Auch im Kunstbereich fördert das Land Digitalisierung von beständen, (GLAM: Galleries, Archives, Libraries, Museums). Es gibt auch ein Forschungspapier zu escience. (Link)
https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/forschung/forschungslandschaft/e-science/

Um Poteziale zu nützen brauchen wir sichere rechtliche Grundlagen, die das Land dabei ist zu schaffen: Beteiligungsportal,

Peter Ganten, OSBA.

Dank an die MFG für Hilfe bei der Orga der Veranstaltung.
Mehr als 6000 mittelständische IT-Unternehmen in der Region Stuttgart, in ganz BW ist die IT mit dem "German Mittelstand", v.a. auch Automobilindustrie. Das ist eine große Chance.

"Disruptive Innovation" (Christensen)
http://www.claytonchristensen.com/key-concepts/

z.B. Wikipedia, Amazon, Airbnb, (Videotheken sind ausgestorben), ...

Also: Selber der Disruptor sein und den Wandel gestalten; den Marktanteil steigern.

Die Kombis aus IT & Industrie ermöglichst das und ist einzigartig für Stuttgart und baden-Württemberg; vergleichbar dem Silicon Valley. Wir werden Treiber von industrieller Dispruption.

Offenheit (wie bei der Wikipedia) ermöglicht hier eine besondere Qualität der Leistung, wie bei Wikipedia und Open Source. Althergebrachte Systeme wurden durch qualitativ hochwertige alternativen verdrängt.
Disruptive Innovation wird durch offene Wissen, Software, Daten und Bildungsresourcen befördert.
Dies geschieht seit Jahren erfolgreich: alle Erfolgsgeschichten aus den USA basieren auf Open Source Sofware: Beispiel Android.

Open Source ist ein Jobmotor und Offenheit ist auch in der Managementstrukturen von Firmen gefordert, in denen solche Menschen arbeiten.

Offenheit ist eine gewaltige Chance, wir wollen sie nutzen und müssen sie fördern und der Staat ist gefordert, diese nicht zu beschränken: Netzneutralität, öffentliche Ausschreibungen, mit öffentlichem Geld Geschaffenes sollte auch offen zur Verfügung stehen: Open Source Lizenzen.
Technologie muss auch offen und  abhörsicher sein- auch und besonders in Zeiten des Terrorismus: Offene Software in alle kritischen Infrastrukturen, nur so kann man sicherstellen, dass sie hintertürfrei ist.

Gut, dass das Ministerium am Tisch ist, das stellt sicher, dass dei erkenntnisse des Tages auch politisch genutzt werden.

***END

Kimsy von Reischach Moderation #opendigi

Ein von Oliver Gassner (@olivergassner) gepostetes Foto am