08.02.2016

Google-Besucher auf dem XING-Profil: Wer war das? (Antwort)

Beiträge zu XING hier im Weblog. Frage:

Mehrmals pro Woche habe ich bei XING nicht eingeloggte anonyme Google-Besucher auf meinem Profil. Sie haben wohl meinen Namen gegoogelt. Kann ich (über IP-Adresse o.ä.) herausfinden, wer das war?

Antwort:

Hallo, glücklicherweise gibt es diese Möglichkeit nicht (außer für den Staatsanwalt bzw die ermittelnde Polizei).

Es muss aber nicht zwingend der Name eingegeben worden sein sondern irgendwelche Stichworte, die auf dem googlesichtbaren (öffentlichen) Profil stehen.

Das ist neuerdings (Stand 1/2016) ziemlich eingeschränkt, was seine 'Offenherzigkeit' angeht. Man kann es ansehen, indem man sich bei XING ausloggt und... seinen Namen ergänzt durch das Wort XING googelt.


Social Media, Weblogs, XING, Google+, Produktivität Wöchentliche Tipps einfach per E-Mail Jetzt hier kostenlos anfordern.