25.05.2018

DSVGO Tag 1

Die #DSVGO hat den Vorteil, dass ich jetzt auch die Newsleter abbestellen kann, die noch eine eigentlich seit drei Jahren ungültige Mailadresse benutzen.
Und dass ich mich frage: OK, hab ich von der PR-Agentur überhaupt schon was gekriegt? (Die sollten lieber ihre Kunden nennen, ich merk mir doch nicht den namen der Agentur,)

***
Blogger.com empfängt mich mit:

"Gemäß den Gesetzen der Europäischen Union ist es erforderlich, dass du Besucher aus der Europäischen Union über die in deinem Blog verwendeten Cookies und erfassten Daten informierst. In vielen Fällen schreiben diese Gesetze auch vor, dass du dir eine entsprechende Einwilligung einholst. 

Wir möchten dir entgegenkommen und haben deinem Blog einen Hinweis hinzugefügt. Darin wird erklärt, wie Google bestimmte Blogger- und Google-Cookies, darunter Cookies für Google Analytics und AdSense, sowie andere von Google erfassten Daten verwendet. 
"
Ist doch nett von Blogger.com.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen