26.06.2018

Sarah Huckabee Sanders, die "Red Hen" , wer zusammen isst und: Wer bewertet die Bewerter?

Das hier...
Sarah Huckabee Sanders, the Red Hen Restaurant, and Who Deserves a Place at the Table | The New Yorker
..ist ein ziemlich guter Artikel, der diskutiert, ob der Verweis von Frau Sanders (Trumps Pressesprecherin) aus einem Restaurant aus politischen gründen nicht gerade dem widerspricht, was einer Gegnerschaft zu Trump zugrunde liegt.

Die zwei wesentlichen Gründe 'in short':

  • Trump und seien Presseprecherin stützen ein System, das jeder Zivilität Hohn spricht und sie fallen deswegen aus einem Rahmen; sie machen das Un-Ge-Normte zur Normalität und deswegen  wird es zur Pflicht, sie dafür auszugrenzen.
  • Das gemeinsame Essen ist ein Akt der Zivilität; Gastfreundschaft impliziert Reziprozität: Du mit mir, ich mit und bei dir. Genau diese Symmetrie kündigt Trump auf, er weist alle von seinem Tisch und wer ihn stützt hat dann eben auch keine Platz mehr am Tisch.


Soziodigital interessant ist auch, dass wie beim Fall der Proteste gegen die Bundeswehr-Guerillaaktion bei der RP18, die Kritik am Veranstalter/Restaurant auf Bewertungsplattformen ausgetragen wird. wenn das grassiert, wird es wirklich ein Bewertungssyseite auch für Bewerter geben müssen. (Also: Wie bewerten die, die auch sonst so ticken wie ich. Bzw sowas wie 'Zeige nur Bewertungen von Menschen, mit denen ich verknüpft bin' [das dürften immer zu wenige sein] o.ä.)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen