04.05.2015

Warum kann ich bei XING keine Kontakteinladungen mehr versenden? (XING Tipps)

Beiträge zu XING hier im Weblog. Frage:
Warum kann ich bei XING keine Kontakteinladungen mehr versenden?

Antwort:
XING erlaubt es (mit Ausnahmen) 100 Kontakteinaldungen 'draußen' zu haben, die unbestätigt sind. Erst, wenn eine bestätigt oder gelöscht wird, kann eine neue Anfrage gestellt werden.

Die Ausnahme? 
Wenn man sein Mail-Adressbuch mit XING verbindet und Kontakte "en bloc" anfragt, die bereits bei XING sind. Dann kann man diese Grenze sogar um ein Vielfaches überschreiten. Allerdings kann man auch hier erst wieder anfragen, wenn nur noch 99 Anfragen ausstehend sind.

Die en-bloc-Anfrage ist etwas tricky, weil man allen nur ein und den selben Text senden kann. Dazu vielleicht später einmal mehr.

Und wo wird man nun "alte" Kontkatanfragen los?
- Entweder man sendet der Person eine normale Nachricht mit Bestätigungsbitte (oder kontaktiert sie anderswie)
- oder man löscht die ältesten Anfragen wieder, und zwar hier: Gesendete Kontaktanfragen

Da man idealerweise nur Kontaktanfragen mit passendem, erklärenden Begleittext an Menschen  senden sollte, die man kennt oder gesprochen hat, werden diese normalerweise auch die Anfrage bestätigen und man hat das Problem nicht.