16.11.2015

Welche App nutzt man zum Bloggen auf Android? (Und welche Blogsoftware taugt für was?)


Alles über Weblogs

Wie in der anderen Antwort: die Handyapp ist erst einmal sekundär, denn hauptsächlich wird dein Blog im Web stattfinden. Zu allen Weblog-Typen gibt es an sich auch Handyapps.
Nun erst  musst du entscheiden WO du bloggen willst 8was auch vom 'wozu' abhängt.
a) Wenn du dich gut mit dem web auskennst und selbst einen webinstalltion pflegen kannst: Wordpress.org und selbst auf deinem severber isntallieren
b) wenn du schon einen Homepage bei einem größeren Hoster hast: Schauen, ob der nicht einen (von ihm gepflegte Wordpressinstallation bietet, die aktivieren und anpassen.
c) Wenn du keine größeren Ansprüche an Design und Plugins hast, kannst du auch das kostenfreie Angebot bei wordpress.com benutzen und/oder ggf. extra bezahlen für Domianeinbindung, Plugins, Designoptionen.
d) Design, Plugins und Domaineinbindung sind kostenlos anpassbar bei blogger.com, das auch prima zu Google+ und Youtube 'passt' weil alle drei von Google kostenlos angeboten werden. Hier gibt es auch einen gute Android-App direkt von Google und du kannst entweder kostenlos einen blogspot-Domian nutzen oder einen eigene Domain (z.B. via all-inkl.de) einbinden.
Was du benutzt wird im wesentlichen von deinen Zielen (Business?) oder Kenntnissen abhängen. Bei allen erwähnten Optionen kann man später die Daten exportieren und in ein neues Projekt überführen, wenn man einen andere Technik nutzen will.
Was genau willst du tun und warum?


Social Media, Weblogs, XING, Google+, Produktivität Wöchentliche Tipps einfach per E-Mail Jetzt hier kostenlos anfordern.