retweet: Bots für Twitter

Was ein retweet ist wird hier erklärt.
***
Bei retweet - discovering Twitter, one bot at a time sieht man, dass man mit Twitter ne ganze Menge anfangen könnte, als 'Macher'; aber man kann ja auch einfach Plugins realisieren.
Also:
* einen Erinnerungstimer (elegant, denn man kriegt ihn ja ggf. eben auch gratis als SMS aufs Handy)
* einen Bot (wie der tut, kann ich grad nicht ausprobieren, weil Twitter mal wieder nur Katzencontent-Errorbilder zeigt) - ich rate mal, dass man dort z.B. automatisce Tweets zu bestimmten Zeiten ablegen könnte, zum beispiel zur Konferenzorga (also direkt vor der Party deren Ort twittern etc.)
* eine Twittersuche (das war grad auch mein Problem (und es war nur über das Gtalk/Gmail Archiv von Twitter2Jabber lösbar...)

Also die kommunikative Nützlichkeit von Twitter nimmt durchaus zu, auch wenn das Hausmeister aus I. nicht begreifen (wollen/können/dürfen) ;)

Facebook Kommentare



Kommentare

  1. es gibt doch http://twittermap.com/search/ zur suche …

    AntwortenLöschen
  2. ah verstehe, das benutzen die ja via twitter als interface. twitter als command line … siehe http://fon.gs/twtr_as_cl/

    AntwortenLöschen
  3. Yep. OK, das bei der Twittermap war mir nicht bekannt. aber wenn dann will ich natürlich eher von innerhalb Twitter suchen.

    Die Horsepigcow-Idee ist auch gut: Twitter als Universalinterface zu Realtime-Infos. Sozusagen als "Presence-Google für Infoströme."

    AntwortenLöschen

Kommentar posten