Hashtag-Channels mit Twitter (hier: #bahnstreik)

Offenbar gibt es eine Lösung für dieses Problem.

Mit hashtags.org kann man Seiten wie diese an legen: http://hashtags.org/tag/bahnstreik/ und da diese Page wiederum RSS 'auswirft' kann man dieses RSS wieder in einen separaten Twitterkanal füttern (z.B. mit Twitterfeed.com - obwohl dann eine Rekursivschleife auftreten könnte *g*).

Schlauer wäre es wohl, die aggregierte Seite noch etwas schlanker fürs Mobiltelefon anzubieten.

Wie es geht?

* http://twitter.com/hashtags/ bei Twitter folgen
* kurz warten bis man zurückgefolgt wird und die message
* d hashtags register #kanalname Kanalbeschreibung bal bla schicken
* auf die Hashtags Hauoptseite gehen und sich über das erscheinen des Kanals freuen
* Testnachricht absenden
* sich freuen wenn sie auf der Kanalseite bzw im RSS auftaucht.

Update: Da war ein Fehler in der Befehlssyntax ;)

Facebook Kommentare



Kommentare

  1. unter http://pipes.yahoo.com/whatever4200/bahnstreik habe ich mal eine pipe angelegt die auf basis von http://terraminds.com/ nachrichten ausgibt die #.. oder @.. dem suchwort enthalten

    ist also nicht nur für bahnstreik nutzbar
    output gibts als igoogle widget/feed/mail alert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lang darf es denn dauern, bis der Kanal erscheint? Meine Direktnachricht ist schon 5 Stunden alt :-(

      Löschen
    2. wie du bemerkt hast hatte ich einen syntaxfehler in meinem text - sorry ;) ist korrigiert. der kanal erscheint ziemlich bald... 10 minuten max, denk ich.

      Löschen
  2. http://xfruits.com/whatever4200/?id=32986

    da habe ich jetzt mal mit rss to mobile eine schlanke website angelegt, müsste man mal par handy testen ob das so okay ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, als link


      [url=http://xfruits.com/whatever4200/?id=32986]http://xfruits.com/whatever4200/?id=32986[/url]

      Löschen
  3. jemand mal probiert ob es tatsächlich mit twitterfeed zur rekursion kommt? die verpipung ist natürlich irre.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, habe a go. Aber halte die Hand über dem roten Knopf, bitte.

      2 4 8 16 32 duweisstschon...

      Da der Feed langsam ist, könnte es sein, adss das nicht *zu* wild wird. aber da ist ja kein 'hau Doubletten raus'-Ding drin...

      Löschen
  4. Kann es sein das der dienst nicht mehr funktioniert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yep kann sein, aber es gibt seitdem etwa 20 Dutzend andere ;) trwemes oder die search.twitter.com z.B. ;)

      Löschen
    2. Mag schon sein, nur das das was ich vorhatte, nur mit den Hashtags ging in der Form wie beschrieben.
      Habe jetzt mit den Yahoo Pipes was anderes gebastelt :)

      Löschen
  5. Trackback: Welche Hashtags gibt es auf Twitter? (Twitter erklärt)
    Die Frage im Titel tauchte in den Google-Suchbegriffen dieses Blogs auf, und wie immer bin ich gern zu Diensten: Sogenannte 'Hashtags' (= Stichworte mit vorangestelltem Doppelkreuz) wurden bei Twitter zuerst von den Nutzern selbst entwikelt, sie dienten

    AntwortenLöschen

Kommentar posten