Julian Rocholl: Dein Linkedin-Profil kommunikationspsychologisch #netzstimmen


Audio >>>

[AI Summary:]
00:01 ­čÄÖ️ Einf├╝hrung in die Kommunikationspsychologie auf LinkedIn Diskussion ├╝ber Kommunikationspsychologie und LinkedIn-Profile. Vorstellung des Gasts, Julian Rocholl, einem Online-Influencer und Psychologieexperten. Vorbereitung auf die Analyse und Verbesserung von LinkedIn-Profilen. 
01:08 ­čôł Bedeutung von Konversionen und echter Interaktion auf LinkedIn Betonung der Bedeutung echter Konversionen gegen├╝ber Likes und Klicks. Hervorhebung des Werts bedeutungsvoller Interaktionen und ihrer Umwandlung in erfolgreiche Zusammenarbeit. Auseinandersetzung mit der falschen Vorstellung, dass allein ein gut optimiertes Profil zum Gesch├Ąftserfolg f├╝hrt. 
02:32 ­čîÉ Aufbau einer umfassenden Online-Pr├Ąsenz jenseits des Profils Feststellung, dass ein gut gestaltetes LinkedIn-Profil nur der erste Schritt beim Aufbau einer pers├Ânlichen Marke ist. Ermutigung zur Erweiterung von Netzwerken und gelegentlichem Teilen von Inhalten f├╝r eine effektive Online-Pr├Ąsenz. Warnung vor dem Glauben, dass allein die Profiloptimierung das Gesch├Ąftswachstum garantiert. 
05:04 ­čÄ» Verst├Ąndnis der Denkweise des Besuchers auf LinkedIn Diskussion ├╝ber die Bedeutung des Wissens um die Denkweise des Besuchers, wenn er auf Ihr Profil gelangt. Erkundung, wie verschiedene Aktivit├Ąten wie Suche oder Interaktion den Typ der Profilbesucher beeinflussen. Betonung der Notwendigkeit, den Profilinhalt an die Erwartungen des Besuchers anzupassen. 
08:05 ­čöä Nutzung von LinkedIn-Profilen f├╝r die Gesch├Ąftstransformation Empfehlung f├╝r die strategische Nutzung von LinkedIn-Profilen, um Gespr├Ąche ├╝ber neue Gesch├Ąftsrichtungen zu initiieren. Vorschlag zur Anpassung des Profils, um zuk├╝nftige Gesch├Ąftsziele und Spezialisierungen zu pr├Ąsentieren. Bef├╝rwortung von Klarheit in der Kommunikation, um Verwirrung bei Profilbesuchern zu vermeiden. 
10:53 ­čĹü️ Visuelle Hierarchie und mobile Optimierung auf LinkedIn Betonung der Bedeutung von visuellen Elementen und Hierarchie auf LinkedIn-Profilen. Diskussion ├╝ber die Pr├Ąvalenz von mobilen Nutzern auf LinkedIn und die Notwendigkeit klarer, pr├Ągnanter ├ťberschriften. Veranschaulichung der Auswirkungen von Bannergr├Â├če und Sichtbarkeit der ├ťberschrift sowohl auf Desktop- als auch auf Mobilger├Ąten. 
13:55 ­čÄĘ Gestaltung des LinkedIn-Banners und Nutzung des Raums Nutzen Sie den zwei Drittel des Raums auf der rechten Seite des Profils f├╝r das Banner. Kontrastreiche Farben, fettgedruckte, dominante Hauptnachricht f├╝r bessere Sichtbarkeit. Ber├╝cksichtigen Sie die mobile Ansicht; lassen Sie mindestens ein Drittel oder 25 % Platz auf der linken Seite f├╝r die Sichtbarkeit des Profilbildes. 
15:30 ­čôŞ Bedeutung des Profilfotos und visuelle Hinweise W├Ąhlen Sie ein Profilfoto, das mit Ihrer Markenpers├Ânlichkeit ├╝bereinstimmt. Richten Sie Ihren Blick im Foto auf den Inhalt, auf den der Betrachter sich konzentrieren soll. Verwenden Sie visuelle Hinweise strategisch, um die Aufmerksamkeit des Betrachters zu lenken. 
23:35 ­čžÉ Optimierung des LinkedIn-├ťberschriftentextes Nutzen Sie die ersten 65 Zeichen der ├ťberschrift f├╝r eine pr├Ągnante, wirkungsvolle Botschaft. Stellen Sie klar, was Sie tun und f├╝r wen Sie es tun. Entfernen Sie unn├Âtige Informationen, insbesondere wenn sie nicht zu Ihrem Konversionsziel beitragen. 
28:37 ­čžĹ‍­čĺ╗ Erstellung von LinkedIn-├ťberschriften Erstellen von ├ťberschriften unter Verwendung von Pronomen als kreativen Trick. Bedeutung des Postens von ├ťberschriften in Kommentaren f├╝r eine h├Âhere Sichtbarkeit. Diskussion ├╝ber die Verwendung von englischen Begriffen wie "├ťberschrift" und das Vermeiden von Klischees in deutschen Profilen. 
29:42 ­čôŁ Formeln f├╝r ├╝berzeugende LinkedIn-├ťberschriften Analyse von ├ťberschriftenformeln: Sozialer Beweis, Service, Ergebnis, Handlungsaufforderung. Beispielhafte Aufschl├╝sselung der ├ťberschriftenformel eines Top-Influencers. Betonung der eleganten Pr├Ąsentation von L├Âsungen f├╝r spezifische Schmerzpunkte der Zielgruppe. 
32:05 ­čÄ» Elemente eines effektiven LinkedIn-Profils Hervorhebung der Bedeutung von sozialem Beweis in LinkedIn-├ťberschriften. Strukturierung von ├ťberschriften mit Klarheit: Service, Zielgruppe, Ergebnis. Integration einer Handlungsaufforderung mit einem klaren n├Ąchsten Schritt f├╝r die Zielgruppe. 
35:24 ­čĄŁ Vertrauen aufbauen und Konversionsschritte Bedeutung der klaren Darstellung angebotener Dienstleistungen. Vertrauensaufbau durch Autorit├Ąt und Erfahrung. Betonung der Notwendigkeit eines schrittweisen Konversionsansatzes, Schritt f├╝r Schritt. 
44:14 ­čô▒ Nutzung von LinkedIn f├╝r Networking Ansatz f├╝r neue Verbindungen: Herzliches Willkommen und Einladung zu Fragen. Networking-Strategie: Betonung der Verbindung mit Menschen ├╝ber lokale Kreise hinaus, Nutzung von LinkedIn anstelle physischer Veranstaltungen. 
47:56 ­čŤá️ Tipps zur Profiloptimierung Profilstruktur: Betont die Verwendung von Medien im Erfahrungsbereich f├╝r ein dynamisches Profil. Handlungsaufforderung: Ermutigt dazu, eine Handlungsaufforderungstaste f├╝r Engagement hinzuzuf├╝gen. 
49:02 ­čľ╝️ Anpassung des LinkedIn-Profils f├╝r Branding Entscheidung f├╝r Branding: Diskussion ├╝ber die provokative Natur von Inhalten als bewusste Branding-Entscheidung. Visueller Einfluss: Betonung der psychologischen Auswirkungen von Bildern auf Profilbesucher. 
52:57 ­čôł Maximierung der Sichtbarkeit und Handlungsaufforderung

Profil

-Sichtbarkeit: Diskussion ├╝ber die Bedeutung der Konzentration auf den oberen Profilbereich f├╝r eine bessere Sichtbarkeit.

Handlungsaufforderungskonsistenz: Betonung des Werts, eine konsistente Handlungsaufforderung in verschiedenen Abschnitten beizubehalten.

54:57 ­čĺí Analyse eines erfolgreichen LinkedIn-Profils

Profiluntersuchung: Analyse eines erfolgreichen Profils hinsichtlich Design, Zielgruppe und effektiver Handlungsaufforderung.

Content-Strategie: Empfehlung, Top-Profile zu studieren, um Einblicke in die wirksame Inhalts-Erstellung zu erhalten.

59:27 ­čÜÇ Effektive Verbesserung des LinkedIn-Profils

Tipps zur Profilverbesserung: Konzentration auf die drei wichtigsten Änderungen, die ein LinkedIn-Profil signifikant verbessern.

Schl├╝ssel├Ąnderungen:

Vermeiden Sie es, zu viel ├╝ber sich selbst zu sprechen; betonen Sie die L├Âsung von Problemen f├╝r das Publikum. Optimieren Sie die ├ťberschrift mit Fokus darauf, was Sie f├╝r wen tun, unter Verwendung der Social Proof- und Handlungssequenz. Entwerfen Sie eine ├╝berzeugende ├ťberschrift, die die Kernbotschaft klar widerspiegelt. 01:00:46 ­čÖî Schlussfolgerung und Handlungsaufforderung

Dank und Handlungsaufforderung: Ausdruck des Dankes an den Gast und Aufforderung an die Zuschauer, sich bei weiteren Fragen zu melden.

Kommentare